Insekten essen in Australien?

5 Antworten

Aufgrund der Tatsache, dass in den australischen Städten wie Sydney, Melbourne und Co. sehr viele Asiaten wohnen kannst du davon ausgehen, dass du während deines Aufenthaltes voll auf deine Kosten kommst. Insekten sind da eher schon Standard...manche Schlangenarten sollen recht gut zum Verzehr geeignet sein. Fragst am besten mal vor Ort im China- oder Vietnam-Restaurant ;-)


Roetli  17.09.2014, 19:50

Das würde mich aber sehr wundern!

1
Malauy  25.09.2014, 13:51

solange kein Hund auf den Teller kommt....

0

Hallo,

was genau meinst du denn was anderes als die herkömmlichen Insekten? Am Bekanntesten sind ja die Riesenlarven und das süßlich schmeckende Hinterteil der grünen Ameisen. Ich habe bisher nur in Asien Insekten probiert - die waren allderings gegart und nicht roh. Ich bin mir sicher, dass es bestimmte sogenannte Bushtucker-Touren gibt, die auch Insekenmahlzeiten im Programm haben. Aber ich habe an so etwas noch nie teilgenommen und muss ganz ehrlich sagen, dass ich da auch gar nicht allzu großes Interesse habe.

LG

In drei Monaten Australien, davon eine Woche in einem Aborigine-Dorf und mehrere Wochen im Outback, habe ich nicht einmal Insekten in irgendeiner Form bekommen - ein Stück Schwanz vom Riesenkänguruh war das exotischste, was ich probieren durfte (war mir aber eindeutig viel zu fett!).

Also versprich Dir nicht zuviel, Australien ist weitestgehend ein sehr europäisches Land, aber vielleicht gibt's ein paar 'Spezialitäten-Restaurants' für sowas...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – War drei Monate in Australien unterwegs

Schlangen, Krokodil- und Känguruhschnitzel bekommst Du bestimmt, aber ich denke eher, dass Du etwas in Richtung Mottenlarven und dicken, grünen Ameisen suchst. Dann guck mal beim australien-forum.de rein, da gibt's schon ein paar Geniesser .Vielleicht machts' Appetit oder er vergeht Dir :-)