Wohin für 2000,-€ p.P. Budget?

3 Antworten

Mit den aktuellen Kursen (und eigentlich auch generell) sind natürlich Südafrika, Bali und Malaysia um einiges günstiger, einfach weil dort auch die Lebenshaltungskosten nicht so hoch sind. Du zahlst dort beim Essen, Eintrittspreisen und Hotels einfach weniger als in den USA oder Japan. Ich denke, dass ihr mit eurem recht guten Budget dort "besser / entspannter" reisen könnt.

Die USA könnte mit eurem Budget auch klappen, allerdings müsst ihr dann schauen, dass ihr recht günstige Flüge erwischt. Wenn ihr keine allzu hohen Ansprüche habt, findet man dort überall einfache, aber saubere Motels zu überschaubaren Preisen (Außer in den Städten, da muss man evtl. etwas außerhalb was suchen).

Zu Japan kann ich nur von Bekannten was sagen. Soll dort aber nicht billig sein und vor allem auch schon die Flüge recht teuer.

Das sind natürlich völlig unterschiedliche Ziele. Ich würde es von der Klimatabelle und von den Angeboten abhängig machen. Außerdem vom jeweiligen Umtauschkurs. Die USA sind da aktuell z.B. nicht wirklich preiswert. Ansonsten sind 2.000.-- Euro pro Person auch für Fernreisen kein schlechtes Budget, wenn man nicht gerade First-Class- Hotels und Restaurants aufsuchen will. Ich würde mich dessen ungeachtet bei unterschiedlichen Veranstaltern nach Schnäppchenpreisen umsehen.

...oder ohne Veranstalter selbst aktiv werden. Außer vielleicht Japan, da könnte das Budget auch knapp sein.

3

Lohnt sich noch eine Reise nach Griechenland, oder sollte man lieber 2-3 Jahre abwarten?

...zur Frage

Backpacker-Urlaub im August - aber wohin?

Meine Freundin und ich waren in den letzten beiden Jahren jeweils im Oktober mit dem Rucksack in Thailand und Laos und beide Male begeistert. Dieses Jahr wollen wir im August (wieder mit Rucksack) los, fragen uns aber, wohin.

Ich würde eigentlich ganz gerne noch einmal nach Asien (z.B. Birma, Kambodscha, Indonesien), aber ist dort im August nicht Regenzeit? Südamerika (z. B. Argentinien) würde uns beide auch reizen,. allerdings müsste im August dort ja Winter sein.

Hat jemand noch einen Tipp, wo man im August einen schönen Backpackerurlaub bei angenehmen Temperaturen, nicht zu viel Regen und halbwegs vertretbaren Preisen (max. ca. 2000€ p.P. "mit allem" für 4 Wochen) verbringen kann?

...zur Frage

In drei Wochen durch Patagonien

Da ihr mir bei meinen bisherigen Reiseplanungen immer so viele tolle Tipps gegeben habt und die Touren jedes Mal ein voller Erfolg gewesen sind - vielen Dank dafür :-) - möchte ich mich auch dieses Mal an euch wenden. Wir planen im Januar 2016 eine dreiwöchige Rundreise durch Patagonien. Ausgangspunkt soll Buenos Aires sein. Transportmittel: Flugzeug, Bus, Mietwagen, Schiff, Pferd. Budget: wie immer begrenzt. Abenteuerlust: groß und für alles zu haben Bin gespannt auf eure eigenen Erfahrungen und freue mich auf neue Inspiration.

...zur Frage

Ist Backacking in Chile oder Argentinien teurer?

Ist backpacking in CHile oder in Argentinien billiger?

...zur Frage

Backpacking in Kuba oder Thailand?

Hallo :)

Ich (19, weiblich) habe diesen Sommer nach meinem Abi zwei Monate Zeit, um zu reisen. :)

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob es eher nach Kuba oder Thailand gehen soll. Sehr wahrscheinlich werde ich alleine reisen.

Von den Monaten her ist es allerdings nicht so ideal: Anfang Juli - Ende September. Also Regenzeit in Thailand und Hurrikan Zeit in Kuba :/ Hat da jemand Erfahrungen? Es stört mich nicht, wenn es keinen strahlenden Sonnenschein gibt, aber gefährliche Situationen müssen auch nicht sein (so wie letztes Jahr auf Kuba z.B.) Habe gehört, dass die meisten Hurrikans auch im September/Oktober sind. Wäre Juli/August dann eine geeignete Reisezeit? Bzw. in Thailand August/September?

Auch habe ich ein bisschen Angst vor Malaria und so. Das Risiko soll ja in der Regenzeit nochmal höher sein, was mich gerade auch irgendwie verunsichert. Hier wäre Kuba also vermutlich besser (malariafrei).

Dann wäre noch so die Frage, ob man die zwei Monate (wenn man schon mal so viel Zeit hat) nicht eher für Thailand nutzt, Kuba kann man bestimmt auch mal bereisen, wenn man etwas weniger Zeit hat, oder?

Und zuletzt, was findet ihr schöner? Will auf jeden Fall beides sehen, es ist nur die Frage, was es diesen Sommer wird. :)

Und sorry, wenn ich ein bisschen ängstlich rüberkomme... Ich war noch nie so weit weg und auch noch nie alleine, wäre also meine erste Backpacking Tour :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?