Wohin für 2000,-€ p.P. Budget?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit den aktuellen Kursen (und eigentlich auch generell) sind natürlich Südafrika, Bali und Malaysia um einiges günstiger, einfach weil dort auch die Lebenshaltungskosten nicht so hoch sind. Du zahlst dort beim Essen, Eintrittspreisen und Hotels einfach weniger als in den USA oder Japan. Ich denke, dass ihr mit eurem recht guten Budget dort "besser / entspannter" reisen könnt.

Die USA könnte mit eurem Budget auch klappen, allerdings müsst ihr dann schauen, dass ihr recht günstige Flüge erwischt. Wenn ihr keine allzu hohen Ansprüche habt, findet man dort überall einfache, aber saubere Motels zu überschaubaren Preisen (Außer in den Städten, da muss man evtl. etwas außerhalb was suchen).

Zu Japan kann ich nur von Bekannten was sagen. Soll dort aber nicht billig sein und vor allem auch schon die Flüge recht teuer.

Das sind natürlich völlig unterschiedliche Ziele. Ich würde es von der Klimatabelle und von den Angeboten abhängig machen. Außerdem vom jeweiligen Umtauschkurs. Die USA sind da aktuell z.B. nicht wirklich preiswert. Ansonsten sind 2.000.-- Euro pro Person auch für Fernreisen kein schlechtes Budget, wenn man nicht gerade First-Class- Hotels und Restaurants aufsuchen will. Ich würde mich dessen ungeachtet bei unterschiedlichen Veranstaltern nach Schnäppchenpreisen umsehen.

Roetli 15.10.2015, 22:20

...oder ohne Veranstalter selbst aktiv werden. Außer vielleicht Japan, da könnte das Budget auch knapp sein.

3

Was möchtest Du wissen?