Mit dem Auto von Köln nach Stockholm, welcher Weg ist für eine Familie der entspannteste?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo svenson,

ich würde mit dem Auto fahren und dann in Kiel auf die Fähre. Von dort aus dann mit der Fähre nach Oslo.

Wenn Du bis Kiel fährst ist es ja erträglich. Auf der Fähre kannst Du dich ann ausruhen und Deine Kids erleben auf der Fahrt noch was schönes - nämlich die Fähre!!! Sowas ist unehimlich spannend für Kinder :-)

Außerdem liegt in Schweden alles was "Sehenswerte" ziemlich weit ausseinander und es ist schön, wenn man seinen eigenen fahrbaren Untersatz dabei hat. Somit sind auch mehrere Ausflüge gesichert. Beim Fliegen ist man so an einen Ort gebunden, das wäre nicht mein Fall.

Nimm für die Kids ein paar tolle CD´s mit und Reisespiele oder Videospiele, dann wird denen auch nicht so schnell langweilig. Ich mache immer gerne Quiz auf langen Autofahrten. Das vertreibt unheimlich die Zeit.

Schau mal ich habe hier auch einen guten Tipp, falls Du im Winter reisen möchtest: http://www.reisefrage.net/tipp/winterurlaub-mit-dem-auto-in-schweden-spikereifen

Roetli 24.02.2010, 23:10

Wieso "Fähre nach Oslo"? Svenson will doch nach Schweden!

0
Hardy65 25.02.2010, 12:11
@Roetli

Ich hab mich verlesen. Entschuldigung!

0

Das klingt anstrengend mit den langen Autofahrten. Ich weiß nicht wie alt deine Kinder sind, aber mit unseren Kindern wäre das der Horror an 2 aufeinanderfolgenden Tagen stundenlang im Auto zu sitzen.

Ich würde mit Kindern eher einen Zwischenstop einlegen für 1-2 Tage und dann erst weiterfahren. Z.B. in Göteborg, da gibt es ein tolles Aquarium das Universum und einiges mehr.

http://www.visitsweden.com/schweden/Regionen-und-Stadte/Goteborg/Mit-Kindern/

Hej hej!
Ich würde von Köln nach Kiel fahren und dort die Nachtfähre nach Göteborg. Von dort geht es dann ausgeruht knapp 500 km nach Stockholm.
Viele Tipps für die Anreise nach Schweden findest du hier -> http://www.das-grosse-schwedenforum.de/schweden_buchen.php
Hälsningar
Andreas

Seid ihr sicher, dass ihr mit dem Auto fahren wollt? Mit dem Flieger spart ihr euch gleich einen Urlaubstag, das wäre doch auch was, oder? Allerdings kommt es sicherlich auch wesentliche teurer. Solltet ihr aber dennoch mit dem Auto fahren wollen, kommt es drauf an, wo genua in Schweden ihr hin wollt. ich würde über Dänemark fahren und dann nach Malmö rüber. Das geht am Schnellsten.

also mann weis ja nicht wie sie so drauf sind aber wenn mann die weniger ansterengende fahrt wählt könnte mann so fahrern.... von köln nach schleswig hostein kurzer halt und mit den kindern das naturpark trappenkamp besuchen odewr den kräutergarten in stolpe oder die fleedermäuse in bad segebrg übernachten in einer kleinen pension in gönnebek tarppenkamp 2 erwachsene 2 kinder 45 euro !

dann nächsten tag 45 minuten gahren zur fähre zb finnlines ist zur zeit die günstigste....sie landen in malmö

dann direkt auf die autobahn richtung halmstadt dann rechts nach göteborg in markaryd einen halt machen und die stadt besuchen ein super hotel gleich neben der autobahn in der aldstadt von markaryd ist das store hotel gutes essen guter service und fragen sie nach einen preis......

nächsten tag hoch über die großen seen wie vättern und soweiter nach stockholm achtung viel verkehr zur zeit durch bau arbeiten an den brücken prüfen ob wenn sie weiterfahren nicht eine andere route wählen sollten....

weitere hotels zb das scandic upsalla sind zwar zentral aber teurer und leider den preis nicht wert wihr haben das gestestet suchen sie ein hotel im internet auf der route !!!!

es gibt auch noch die möglichkeit ohne viel verkehr und sehr viel zu sehen über göteborg amal melerud karlstadt nach stockholm zu fahren E 18 viel zu sehen und nette kleine hotels und stugas alte städte und parks draisinnenfahrten und vikinger zentrum......... viel spass

Was möchtest Du wissen?