Als Fahranfänger mit dem Auto nach Schweden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Cool bleiben und mit dem PKW nach Schweden fahren. Die Straßenschilder sind leicht lesbar. Navi mitnehmen (um das geparkte Auto wiederzufinden). Am Rande von Stockholm z.B. in der Nähe einer Bushaltestelle tanken und den Tankwart fragen, kann ich meinen PKW 8h bei ihnen abstellen?. Funktioniert meist. MfG

Danke

0

Heima hat Recht - alles ganz easy - macht euch keine Sorgen - evtl. wegen der Anreise - wie oft wollt ihr zwischendrin übernachten? Ihr wollt doch nicht durchfahren? Vielleicht noch die aktuellen Benzinpreise checken, ob es euch sehr teuer kommt - wie oft müsst ihr tanken? Dann einen schönen Urlaub und gute Reise 8-)

Wir wollen umher reisen und hier und dort mal bleiben ;-)

0

Da gerade die Schweden grundsätzlich besonders gesetzestreu und sicherheitsbewusst sind - verrückte Halbstarke gibt es überall mal - kannst Du davon ausgehen, dass sie sich auch im Verkehr eher sehr defensiv und vorsichtig verhalten.

Es dürfte kaum ein Land geben, in dem ihr als Anfänger mit weniger Problemen rechnen müsstet.

Danke

0

In kaum einem anderen Land kann man so gut Auto fahren wie in Schweden, viel Spass!

Danke

0

nichts ist einfacher als das

erstensns kaum verkehr nur in den großstaetten göteborg stockholm geht es mal eng zu..

auf den landstrassen sind blitzer also immer an die geschwindigkeit halten meist 90 oder was dran steht. die blitzer sind silber blau und meist vor bushaltestellen und einfahrten....sie sind aber nicht immer an das ist aber keine garantie...

für die stadtdurchfahrten plan machen ansonsten immer anhalten und erst mal schauen wohin und fragen die schweden helfen....

sie haben es auch nicht so gern wenn mann so dicht auffährt.....wie das bei uns üblich ist

auch bei einfahrten in hauptstrassen kann es zu längerren standzeiten kommen da die schweden sehr voorsichtig sind und lange warten an den kreuzungen wo unsere schon längst fahren.....

auch sind viele ältere unterwegs die zeit haben....

ansonsten viel spass #

ich fahre jedesmal über 1000 km bis nach jogmoog es ist immer eine erholung .......

Was möchtest Du wissen?