Städtereise mit Bruder im Mai: Wohin?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wow, ich wünschte ich hätte so einen tollen Bruder, der mir vom Lehrlingsgeld eine Reise schenkt !! Wenn ihr schon in der Schweiz lebt: Wart ihr denn schon in Luzern und Umgebung? Da kommt ihr mit dem Halbtax günstig hin und Halbtax gilt auch für das Schiff und die Bergbahnen - ausserhalb der City kann man billig übernachten und in Interlaken sind die Jugenherbergen zu kleinen Hotels umfunktioniert worden (Massenübernachtungsräume gibt es nicht mehr). Kannst ja auch mal bei www.myswitzerland.com reinschauen, die haben ganz tolle Angebote für Jugendliche, auch in der französischen Schweiz (die meisten Leute sind zweisprachig, deutsch ist da kein Problem) . In 3-4 Tagen kannst Du ja die halbe Schweiz bereisen, aber mit CHF 500.-- liegt eine Städtereise mit Uebernachtung in Städten wie Paris, Wien oder Wien nicht mehr drin. Du schreibst "wir", da wirst Du wohl noch etwas dazusparen müssen. Wie wär's mit einem Reisegutschein von CHF 500.-- dann könnte er evt. noch was selber drauflegen?.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nanuk
04.08.2013, 18:05

Bern, Neuchâtel und evt. Lausanne kombiniert, das käme preislich auch noch hin. Lass Dich doch von der SBB Reiseabteilung beraten, unter 20 Jahren bekommt ihr eh spezielle Vergünstigungen.

0

Luzern, wie Nanuk vorschlägt, finde ich auch toll. Da gibt es doch die steilste Zahnradbahn auf der Welt ( den Pilatus rauf). Leider haben wir uns nicht getraut, aber das wäre mitunter sicher neben der schönen Stadt mit dem schönen Vierwaldstättersee ein Erlebnis.

Ihr als Schweizer hättet doch sicher nicht weit nach Bregenz am wunderschönen Bodensee, und in Bregenz ist wirklich was geboten. Bei schönem Wetter könnt ihr den Pfänder bewandern.

Da meine Heimat Bayern ist, kann ich mir nicht verkneifen, Werbung für München zu machen, Englischer Garten, Schloß Nympfenburg, BMW-Museum, Olympiapark, Marienplatz, und und und.

Wie Nanuk schon schreibt, bedenklich ist bei allen Zielen das Budget von ca. 400 €. Hotel geht bestimmt nicht, nur Ferienwohnung oder Privatzimmer, bei diesen Budget könnt ihr euch auch nur Imbussbuden und dergleichen leisten. Versuch doch, noch wenigstens 100 € zusätzlich zu sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du es finanziell hinbekommst, würde ich barcelona empfehlen: ist einfach eine super stadt in der es viel zu sehen und zu erleben gibt.

weiss leider nicht, wie es mit billigflügen ab schweiz aussieht, aber du solltest auf alle fälle sparen können wenn du schon früh buchst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nanuk
04.08.2013, 20:42

Für eine Person vielleicht, aber nicht für zwei. littlerose97 reist doch mit.

0

Warst du schon in Prag? Viel los dort und sehr schön, vielleicht günstig mit dem Bus zu erreichen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vorschlag mit Prag ist eine sehr gute Idee, sehr schöne und interessante Stadt und es hat dort auch viele junge Leute.

Dann aber auch Berlin, eine aufstrebende Weltstadt mit unzähligen Möglivhkeiten, Kultur, Events, junge Leute

und wie sieht's aus mit Barcelons ist im Moment der Ort für junge Menschen zum Feiern, Shoppen und Kultur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi

wenn Du ein bisschen italienisch kannst dann würde ich Dir Florenz empfehlen, aber eine sehr coole Stadt ist auch Marseille, liegt am Meer.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?