Lieber Kanaren

Alleine schon auf Grund der Sicherheitslage würde ich aktuell auf keinen Fall in der Türkei Urlaub machen!

...zur Antwort

Die Hauptinsel ist nur 28km lang und maximal 13km breit - entsprechend kurz sind die Wege und das Busnetz auf der Hauptinsel ist sehr gut.

Zum konkreten Reisezeitraum Oktober hab ich keine Erfahrungen, mein generelles Statement zum Staat Malta: sollte man durchaus mal besucht haben, aber manches dort ist einfach zum Kopfschütteln! Z.B. wenn du im Hafenort Marsaxlokk über die bunten Fischerboote hinweg Richtung offenes Meer schaust, wirst du wissen was ich meine...

...zur Antwort

Ich würde sagen, bereite dich auf ein eher stressiges Umsteigen vor!

Die Wege - gerade zu den Gates für die regionaleren Flüge - sind in Zürich nicht gerade kurz und bei der Zoll- & Sicherheitskontrolle gehts - Schweiz typisch - eher gemächlich zur Sache.

...zur Antwort

Ein gesetzliches Rücktrittsrecht gibt es bei der Onlinebuchung von Pauschalreisen nicht - Rechtslage für Österreich siehe z.B. http://www.ombudsmann.at/schlichtung.php/cat/42/aid/255/title/Wann_habe_ich_ein_gesetzliches_Ruecktrittsrecht_

Daher gelten die Stornobedingungen (AGBs) die du bei der Buchung akzeptiert hast.

Bin aber kein Jurist - daher ist das hier keine rechtsverbindliche Auskunft!

...zur Antwort

Ich kann euch den kleinen Hafenort Ottiolu im Nordosten (30 Autominuten südlich von Olbia) empfehlen:

  • einige Restaurants & Bars rund um den zentral gelegenen kleinen Yachthafen
  • Läden gibts auch
  • kein Massentourismus & Preisniveau ok
  • am Ortsrand findet ihr einen schönen Naturstrand
  • Ort ist ein guter Ausgangspunkt um die nördliche Hälfte Sardiniens zu erkunden

Wo du mehr über meine Sardinien-Erfahrungen lesen kannst, verraten dir die Bilder im Anhang...

...zur Antwort

Weißt du denn zumindest wie deine Freundin grundsätzlich in Sachen Schiffsreisen eingestellt ist?

Falls nein, solltest du das erstmal herausfinden bevor du ihr ein solches Geschenk machst...

...zur Antwort

Da kann ich dir Conil de la Frontera an der Costa de la Luz (spanische Atlantikküste mit breitem "unendlich" langem Sandstrand) empfehlen!

Keiner der klassischen "Partyorte", aber am Abend viel los in den Gassen des Ortskerns. Was zumindest ich sehr positiv empfunden habe: dort urlauben & feiern großteils Spanier...

Wo du mehr über Conil erfährst, verrät dir das Bild im Anhang...

...zur Antwort

Wenn du dein Auto für 2 Wochen am Linzer Flughafen parkst, ist Charter Parkplatz 1 der richtige für dich.

Wo sich der befindet und dass du von dort nur 2 Gehminuten bis zur Abflug/Ankunftshalle brauchst, siehst du unter http://www.flughafen-linz.at/www/export/sites/bda/galleries/download/skizzen/parkplatzuebersicht.pdf

Übrigens: die Parkgebühren am Airport Linz sind deutlich günstiger als du es vielleicht von anderen Flughäfen (Salzburg, München, ...) kennst.

...zur Antwort

Wenn das Wetter passt und du das ganze stressfrei angehen willst, schlage ich dir folgendes Programm vor:

  • ab der Mozartkreuzung der Landstrasse (Fussgängerzone) bis zum Hauptplatz folgen
  • dann über die Nibelungenbrücke rüber in den Stadteil Urfahr
  • dort mit der Pöstlingbergbahn auf den gleichnamigen Berg
  • dort gemütlich einen Kaffee trinken und den Blick über die Stadt geniessen
...zur Antwort

Wenn ich aus deinem Profilbild auf dein Alter schließe, werdet ihr im Urlaub abends auch mal ausgehen wollen - dafür ist Gran Canaria mit Sicherheit die bessere Wahl!

...zur Antwort

die haupt-sehenswürdigkeiten in salzburg sind nicht museen, ... sondern bauwerke wie die festung, der dom, das mozart-geburtshaus - da müsst ihr keinen eintritt zahlen um eindrücke mitzunehmen.

gratis ist übrigens auch der eintritt in den hangar 7 (http://www.hangar-7.com/) - quasi das "red bull-museum"...

...zur Antwort

Ich empfehle dir Santorin!

An der Ostküste lässt sich gut baden und die Preise der Unterkünfte und Gastronomie sind ok - z.B. in Kamari. Dort ist auch nicht ganz soviel Trubel.

Aber natürlich ist ein Ausflug an die Westküste Pflicht, denn die Kulisse der weißen Dörfer am Kraterrand muss man wirklich mal gesehen haben. Entsprechend ist es dort in Thira und Oia auch alles andere als ruhig!

Wo du mehr über meine Erfahrungen zu Santorin findest, verrät dir das Bild im Anhang...

...zur Antwort

organisierte rad-gruppenreisen gibts z.b. hier: http://www.austria-radreisen.at/radtouren/gruppentouren.html

nicht explizit mit "flirtfaktor", aber gruppenreisen werden ja tendenziell eher von singles gebucht, oder?

...zur Antwort

zumindest für mich heisst sehenswürdigkeit auf kreta eher landschaft als bauwerk oder ort. von eurem "stützpunkt" aus gut erreichbar sind z.b.

  • die askifou-hochebene (beeindruckend, wenn sich in den bergen plötzlich wieder eine so weite ebene fläche auftut)
  • die kourtaliotiko-schlucht (schluchterlebnis ohne km-lange wanderung)
...zur Antwort

Wenn ihr Mitte Juli als Reisezeit wählt, kann ich euch die spanische Atlantikküste zwischen Gibraltar & Portugal - die Costa de la Luz - empfehlen:

  • endlos lange Strände
  • dadurch genug Platz
  • gibt genug Hotels mit direkter Strandlage & Ortsnähe - Auto wird also nicht benötigt
  • in Sachen Orte kann ich euch z.B. Conil de la Frontera oder Punta Umbria empfehlen

Im August urlauben dort dann sehr viele Spanier, da gehts dann doch ziemlich rund...

...zur Antwort

vorweg: zumindest meiner meinung nach habt ihr aus den "grossen" kanaren-inseln mit lanzarote eine sehr gute wahl getroffen! denn dank weitblickender entscheidungen in den 1970ern gibt es dort keine hotelklotz-monster, aber z.b. auch keine plakatwände die die landschaft verschandeln.

in sachen sehenswürdigkeiten: "obwohl" diese in jedem reiseführer stehen, solltet ihr euch den timanfaya nationalpark, jameos del agua und mirador del rio nicht entgehen lassen!

wenn euch mal nach einer strand-alternative zu den möglichkeiten in costa teguise ist: playa de los pocillos in puerto del carmen kann ich empfehlen!

wo du mehr über meine lanzarote-erfahrungen findest, verrät dir das bild im anhang...

...zur Antwort

auch ich kann dir conil definitiv empfehlen! endlos langer sandstrand, ein ursprünglicher ortskern mit engen gassen wo abends viel los ist, aber ohne "ballermann-faktor".

beste reisezeit: juli (denn im august haben die spanier ferien und bei denen ist conil als badeurlaubs-destination auch sehr beliebt). generell ist der anteil an spanischen urlaubern dort sehr hoch - was wir als sehr positiv empfunden haben.

und auch eine konkrete hotel-empfehlung habe ich für dich: das fuerte costa luz.

wo du noch mehr info von mir rund um conil finden kannst verrät dir das bild im anhang...

...zur Antwort

Das Silvester-Paket der Therme Geinberg scheint noch buchbar zu sein - siehe http://www.therme-geinberg.at/de/Pauschale-silvestergala-fluch-der-karibik_o-230

...zur Antwort