Was sind gute "Essens- souvenirs" aus Frankreich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mhhh .... Rillettes de canard (oder andere), Foie gras, Moutarde de Dijon, Nougat (Montélimar), Kräuter der Provence, vielleicht gibt es Bouillabaisse und Zwiebelsuppe in der Dose, Peche de Vigne (Pfirsichlikör), Creme de Cassis, Sirop d'anis oder de menthe, Fleur de Sel aus der Camargue - das sind so die bekannten Lebensmittel, die mir auf die Schnelle einfallen.

Ich mag noch: Tee - Tilleul Citron von Elephant - gibts hier leider nicht. Französischen Quark - der schmeckt auch ganz anders, als hier. Ich würde einfach mal durch den Lebensmittellade laufen und ..... kaufen.

Bouillabaisse gibt es in jedem grossen Supermarkt fix fertig im Glas ob die allerdings schmeckt?

0

Ich bekomme Appetit. MfG

0

Trinken deine Eltern Alkohol? Dann natürlich Pastis,auch einen Süsswein wenn sie es mögen wie einen Rivesaltes oder Banyouls, einen guten Rotwein und wenn Ihr Genseleber kauft einen Gewürztaminer oder einen Sauternes. Es gibt sehr gute Trockenwürste und Trockenschinken, und natürlich Terrinen und Rillettes Ihr könnt auch ein Cassoulet in der Dose kaufen achtet drauf das es mit Confit de Canard ist! Moutarde de Dijon, Creme de Cassis, einen guten Honig und natürlich Käse! Am besten Ihr durchstreift einen oder mehrere grosse Supermärkte da werdet Ihr so viel entdecken das es für einige Mitbringsel reicht!

Auch in Confiserien gibt es sehr viel Leckeres. Die Süßwaren sind tatsächlich relativ teuer, aber sie sind auch wirklich exzellent. Typisch für die Provence sind die Calissons d'Aix, eine Art Marzipankonfekt und der Nougat aus Montélimar, der aber nicht dem entspricht, was wir unter Nougat verstehen, sondern unserem Türkischen Honig ähnlich ist. Lecker ist auch ein elsässischer kouglof (Gugelhupf) mit Mandeln und in Kirsch eingelegten Rosinen.

Was möchtest Du wissen?