Geschenkideen für einen New York-Reisenden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich gehe mal davon aus, daß Deine Freundin sich das eine oder andere Museum in NYC anschauen möchte, beim MoMA oder Guggenheim-Museum z.B. kann man Tickets schon online im Voraus kaufen.

Wenn Du etwas mehr ausgeben möchtest, wäre DIE New Yorker Institution, was Theater angeht 'THE BLUE MAN GROUP' - auch hier gibts Tickets im Vorfeld http://www.blueman.com/tickets . Aber wenn möglich, nicht in der Poncho Zone buchen, da kann es manchmal feucht und farbig werden...

Ich weiß ja nicht, ob deine Freundin alleine fliegt. Falls es noch jemanden gibt, der beim Geschenk mitzahlen will, hätte ich eine andere Idee. Man kann sich mit dem Limoservice von Carmellimo (http://www.carmellimo.com/) so richtig schön vom Flughafen JFK in die Stadt fahren lassen.Das kostet ungefähr soviel wie ein Taxi (ca. 45-50 USD), nur ist es wesentlich bequemer, da man gepflegt von einem Chauffeur in einem schönen Auto abgeholt wird. Wir haben das auch schon gemacht und waren ganz begeistert von diesem Service. Und mit der U-Bahn nach dem anstrengenden Flug in die Stadt zu fahren, ist auch nicht gerade toll. Da würdest du deiner Freundin wirklich was Gutes tun! Übrigens gibt es auf der Seite auf carmellimo oft Coupons, mit denen man eine Preisreduzierung bekommt.

Wenn es gerne etwas "dekadent" sein darf, so wäre vielleicht ein Gutschein für das Sunday-Brunch im Waldorf Astoria eine Überlegung wert. Im angeschlossenen Restaurant "Peacock Alley" wird der wohl mehr als üppige Brunch serviert; üppig ist mit 95$ pro Nase zwar auch der Preis, aber wenn sie kulinarischen Genüssen gepaart mit ein wenig gediegenem Luxus nicht abgeneigt ist... Mehr Infos und Reservierungsmöglichkeiten findest du hier: www.peacockalleyrestaurant.com/index2.htm

warum schenkst du ihr nicht eine Karte für die Metropolitan Opera? Natürlich muss sie Oper mögen (und so ein Geschenk zu schätzen wissen); vielleicht solltest du dich mit ihr vorher absprechen.

http://www.metoperafamily.org/metopera/

Gruß

Günter

Hm, das wäre was für mich, aber für meine Freundin eher nicht so. Danke für deinen Vorschlag!

0
@Nougat

hm, für mich wäre das auch was, deswegen habe ich es dir empfohlen. :-))

Vielleicht Karten / Gutscheine für eine Sportveranstaltung? Oder ein Einkaufsgutschein?

0
@GuenterWno

Ich glaub, Einkaufsgutschein ist auch eine gute Idee! Das wäre etwas, das sie auf alle Fälle machen wird in NY.

0

als ich das erste mal in die Staaten geflogen bin haben Freunde Dollarscheine eingetauscht und diese dann mit ein paar Vorschlägen wo ich diese ausgeben könnte nett verpackt

Süße Idee! Danke dafür! :-)

0

Als Ergänzung zu Citytraveller: Wenn du Geld sammeln kannst, ist natürlich ein Helikopterflug in die Stadt der Hammer. Je nach Uhrzeit gibt es kaum eine schönere Art und Weise, die Stadt von oben kennenzulernen. Den Heliflug kannst du natürlich auch von hier aus buchen und das Ticket hinterlegen lassen, so dass die Überraschung bis zum letzten Augenblick erhalten bleibt.

Da hätte ich gleich zwei sehr kurzweilige Buchtipps bzw. / Hörbuch Tipps, die ich beide bereits verschenkt habe bzw. selbst besitze udn die gut ankamen :o)

  • Gebrauchsanweisung für New York. Kein klassischer Reiseführer, sondern eine Mischung aus liebevoller Sartire und Hintergrundinformation zu bestimmten Eigenarten der New Yorker und der Geschichte der Stadt an sich. Hier mal der Klappentext ( Quelle amazon.de - Link schicke ich Dir im Kommentar) 5400 Hochhäuser, mehr als 180 Sprachen und der einzige Ort, an dem die Amerikaner zu Fuß gehen: New York ist einzigartig. Ihr Herz wird also klopfen, wenn Sie das erste Mal New York betreten. Vor Glück, wenn Sie das erste Mal eine Ansage des freundlichen U-Bahn-Schaffners verstanden haben. Vor Angst, wenn Sie lesen werden, warum schlechte Manieren hier manchmal mit dem Tod bestraft werden. Vor Rührung, wenn Sie hören, daß die Spitze des Empire State Building jeden Abend in anderer Farbe erstrahlt. Und vor Freude, wenn Sie als Kenner dem Neuankömmling die New Yorker Obsession für Postleitzahlen erklären können."

  • das Hörbuch New York eine akustische Reise zwischen East Village und Central Park auf CD . Auch dies ist kein herkömmlicher Reiseführer sondern eher eine Art Live-Berichterstattung von vor Ort, toll erzählt und mit echten Hintergrundgeräuschen etc... Beschreibung bei amazon: Die Stadt, die niemals schläft! Sofort hat man sie im Ohr: die Betriebsamkeit in der Wall Street, die Sirenen der Ambulances, den Strand von Long Island, und das Rattern der Subway. Folgen Sie Ihren Ohren und machen Sie Entdeckungen in der Metropole der Individualisten: John erzählt von dem geschichtsträchtigen Greenwich Village und dem Nachtleben im Meatpacking District, ein russischer Taxifahrer erinert sich an seine erste Morgenschicht, und Vivek beschreibt seinen Lieblingsjazzclub. Ob auf der Wiese im Central Park, inmitten der erhabenen Hochhausschluchten oder beim Blick vom Empire State Building: Finden Sie heraus, ob es stimmt, wenn die New Yorker sagen: "This is the middle of the universe!" http://www.amazon.de/New-York-CD-akustische-zwischen/dp/3936247196/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1264433802&sr=8-1

Beides habe ich bereits verschenkt und zwar mit einigen 1-Dollarnoten dabei , denn die wird sie brauchen und sie wird sich wundern in welcher Menge...

Und hier noch ein weiteres Hörbuch, welches sehr zu empfehlen ist ( ähnl. dem bereits vorgestellten in meiner Antwort , eigentlich nur eine andere Variante ;o) gleicher Autor. http://www.amazon.de/Spaziergang-durch-New-York-H%C3%B6rvergn%C3%BCgen/dp/3936247366/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1264434650&sr=1-2

0
@KaeptnKoC

Hui, so viele schöne Antworten. Ich kann mich gar nicht entscheiden. Danke für die schönen Bücher, die werde ich mir mal angucken. :-)

0

Was möchtest Du wissen?