Welches Skigebiet ist von Ddorf aus gut mit dem Zug zu erreichen?

5 Antworten

Hallo, es gibt gerade in der Schweiz Skigebiete, die gut per Bahn erreichbar sind, z.B. Verbier (Gondelbahn ab Bahnhof Le Chable), das Aletschgebiet, Champéry-Portes du Soleil, Davos, Klosters, St. Moritz. Zu den am schnellsten erreichbaren zählen auch die Flumserberge bei Zürich, Station Unterterzen oder Wengen und Mürren. In die Schweiz gibt es teilweise Festpreise unter bahn.de unter EUR 30 pro Person / Strecke mit ICE.

Wir schon gesagt, ist es natürlich auch Geschmackssache welches Skiegbeit dir gefällt. In Düsseldorf hält aber in jeden Fall der Schneeexpress, der jeden Samstag in die verschiedenen Skigebiete nach Österreich und die Schweit fährt. Am schnellsten bist du dann sicherlich in St.Anton in der Österreich. http://www.schnee-express.com/de/zustiege/index.html In der Schweit kann man Grindeleald super mit dem Zug erreichen. Bis Interlaken mit dem Zug und anschließend mit der Bahn bis direkt in den Ort.

Guter Link, vor allem guter Tipp mit St. Anton, das ist wenigstens ein akzeptables "Skigebiet", wobei auch die anderen Orte, wie Kitzbühel, St. Johann, Fieberbrunn nicht ohne sind. Obwohl ich ja sozusagen Nachbar bin, finde ich Garmisch nicht wirklich sehr spannend, da kann man offensichtlich auch mit dem Zug Besseres erreichen. Gerade die Zugspitze ist völlig überbewertet, teuer und langweilig.

0

Hallo, ich habe vor kurzem auf meinem Blog einen Artikel veröffentlicht, wie man am günstigsten und schnellsten in den Skiurlaub kommt. Ich habe die Transportmittel Auto-Bahn-Flugzeug verlichen und als Beispielstrecke Köln-Kitzbühel und Köln-Innsbruck genommen. Wenn's dich interessiert, hier der Link zu dem Artikel: http://tiny.cc/eiayD Auf der Streck nach Kitzbühel kommst du auch in die Skiwelt-Brixental. Mit dem Nachtzug kommst du günstig und schnell diese Skigebiete.

Was möchtest Du wissen?