Welche Insel lässt sich schnell von Athen aus erreichen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Möchte an Lotusteich anknüpfen und die nahen, dem Festland vorgelagerten saronischen Inseln südlich von Athen empfehlen, allen voran das noch nicht genannte Poros (bitte nicht mir Paros verwechseln). In Poros ist man von Piräus aus mit dem Schnellboot in gut einer Stunde, das liegt also nur halb so weit weg wie Hydra. Zudem ist in Poros etwas mehr los und man kann dort auch besser baden. Für drei Tage meiner Meinung nach genau das richtige... http://www.poros.com.gr/?lang=en - Der Video anbei stammt aus den Wintermonaten und gibt Eindrücke von Poros-Ort.

http://www.youtube.com/watch?v=xucPVfgMuY4

Dem Forumsmitglied "studienreisen" kann ich nur zustimmen, dass es auch in und um Athen jede Menge zu unternehmen gibt, so dass man nicht unbedingt auf eine Insel weiterreisen muss, es ja geradezu schade wäre, das nicht alles wahrzunehmen. Trotzdem verstehe ich sehr gut den Wunsch, eine Insel zu besuchen. Vor allem, falls Du noch nie auf den griechischen Inseln unterwegs warst, gibt es natürlich einen ganz anderen Griechenlandeindruck als nur auf dem Festland unterwegs zu sein. Es ist schon ein besonderes Feeling mit der Fähre vorbei an den vielen Schiffen den Hafen von Piräus zu verlassen, auf dem Meer unterwegs zu sein und auf einer Insel anzulegen. Wenn Du wirklich nur eine Woche Zeit und den Rückflug fest gebucht hast, solltest Du allerdings den Wetterbericht beachten, damit Du nicht auf der Insel "hängenbleibst". Denn ab Windstärke 9 verkehren keine Fähren mehr, schon ab 7 wird es ungemütlich. Die nächste Insel ist Salamina. Dort kommt jedoch nicht das wahre Insel-Feeling auf. Es ist (Wochenend-)Domizil vieler, die in Athen arbeiten. Sehenswerter ist das auch nicht so arg viel weitere Ägina, bekannt für seinen Pistazienanbau und seinen Aphaia-Tempel aus spätarchaischer Zeit, einem der besterhaltenen Griechenlands. Die kleine Inselhauptstadt mit ihrer Fischmarkthalle direkt am Hafen, hinter der man gut und billig essen kann, hat richtiges Inselflair und schöne Strände gibt es natürlich auch.

Was möchtest Du wissen?