Was ist besonders an Hard Rock Cafes?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

was besonders ist?

Die Lautstärke. Und, daß man sich dort ein T-Shirt um fast 30 Euro kaufen kann, das es sonst um 9,90 geben würde.

Die gehen nur hin, um sagen zu können: "Im Hard Rock war ich auch."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war einmal in einem Hard Rock Café, das war das in Kopenhagen am Tivoli. Da haben die KellnerInnen alle halbe Stunde Coyote Ugly-mäßig auf dem Tresen getanzt, das war noch halbwegs lustig. Ansonsten ist das alles überteuert und etwas Besonderes kann ich gar nicht daran finden. Daß es im jeweiligen Reiseland nichts Landestypisches bietet, versteht sich anhand des Franchise-Ketten-Charakters ja von selbst. Also meine ganz persönliche Vermutung ist, daß die Leute da vor allem hingehen, um ein T-Shirt zu kaufen, mit dem sie dann all denen, die ihre Fotos nicht sehen wollten, doch noch unter die Nase reiben können, wo sie schon überall waren. Und genau das läßt sie dann wie das wirken, was sie auf gar keinen Fall sein wollen, nämlich ausgemachte Spießer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tigerewi 10.09.2012, 11:52

Genau! Früher hatte man Aufkleber der besuchten Länder auf dem Koffer, aber sowas ist heute natürlich viel zu spiessig. Es muß natürlich ein Billigshirt "Made in PRC" sein, daß dann den Aufdruck "Hard Rock Cafe Buxtehude" trägt, damit sich der doofe Durchschnittsami aus dem Mittleren Westen, der Europa in 48 Std. bereiste, gut vorkommt. Leider kennt bei ihm daheim niemand Buxtehude und manche meinen, das könnte sogar eine Krankheit sein!!! Könnte sogar stimmen. :-)))

Und da die doofen Deutschen alles von den Amis übernehmen, statt zur Abwechslung mal die eigenen Gehirnwindungen zu benutzen und sich Sinn und Unsinn der amerikanischen Vermarktungsmaschinerie klarzumachen, kauft man sich als Reiseweltmeister dann auch ein T-Shirt mit der Aufschrift "Hard Rock Cafe Nuku'alofa". Und wieder zurück im heimischen Sauerland fragen sich alle still "Ups, wo oder was ist das denn", aber keiner traut sich, die Frage laut zu stellen.

0

Der Mythos Rock ist von dieser Kette perfekt adoptiert worden, so dass man die damit verbindet. In fremden Städten bieten die auch einen gleichbleibenden Standard, der für manche entspannend ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Bier ist teurer und die Toilette ist besser. Wobei ich letzteres als Argument gelten lasse; die Globalisierung hat auch Vorteile.

Ansonsten sind Hard Rock Cafes etwas für Menschen, die zwar gerne durch die Weltgeschichte fliegen (ist schick und man kann prima protzen), aber sich nicht anderen Kulturen aussetzen wollen, gerne unter sich bleiben und sich für hipper halten als die TGIF-Fraktion..

Ne Gitarre, auf der Keith Richards nie gespielt hat, hängt auch in der Kneipe bei mir um die Ecke an der Wand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Sebastian87,

doch, doch, auch in Mc Donalds Filialen geht man auf dieser Welt gerne und auch zu Starbucks; man WEIß, was man da hat! Die Hard Rock Cafes machen halt (noch) Spaß, weil es sie noch nicht so oft auf dieser Welt gibt und dadurch einen "Exclusiv-Charakter" haben, der ziemlich lässig dazu ist!

ps. Auch die "Location" ist fantastisch (Look: Leben und leben lassen); kann man mit den MASSENketten Mc Do und Starbucks überhaupt nicht vergleichen!:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tigerewi 10.09.2012, 11:36

".... weil es sie noch nicht so oft auf dieser Welt gibt und dadurch einen "Exclusiv-Charakter" haben ....."? Naja, Jupp Schmitz' "Kaffeebud an der Eck" hat erst recht Exclusiv-Charakter, paar coole Scheiben kann der Jupp auch auflegen und Getränke und belegte Brötchen sind dort sogar noch billiger. Aber trotzdem "verkehren" ;-) da nur die Omis und Opis auf ein Tässchen Kaffee (vielleicht auch Muckefuck) und ein Brötchen mit aufgeschnittenem Ei oder so ähnlich! :-)

Also am Exclusiv-Charakter kann es wohl nicht liegen, eher an den ho... Köpfen, die das Geld ins Hard Rock-Cafe tragen.

0

Was an Hard Rock Cafes besonders ist? Das frage ich mich auch!!! War einmal in Köln und in Pattaya in einem und insbesondere in letzterem waren mir fast die Lauscher abgefallen. Nur Geisteskranke halten sich dort auf, zahlen mehr Kohle für Getränke und meinen mit Werbung auf einem T-Shirt totschick zu sein. Es ist wie mit Tatoos. Was früher nur von Knastologen, Rocker und Proleten getragen wurde, ist heute seltsamerweise gesellschaftsfähig, weil nicht wenige oberflächliche Menschen meinen, alles mitmachen zu müssen, um hipp zu sein. Wer aber mal über die Nasenspitze hinausdenkt; sofern überhaupt möglich; wird solche Moden, die keinerlei Tiefgang aufweisen, nicht mitmachen. Musik hören, Bier trinken .... kann man auch in anderen (netteren, interessanteren, günstigeren) Läden, die zudem noch eine Kommunikation ermöglich. Aber soll jeder machen wie er will. Da sage ich mir: "Seelig sind die geistig Armen" (die freiwillig ins Hard Rock Cafe gehe und sich dabei gut fühlen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und hier die tollsten Angebote für die hohlen Kokusnüsse, die schon immer mal irgendwelchen Krempel aus einem Hard Rock Cafe haben wollten, sich die Reise dorthin aber noch nie leisten konnten:

http://www.ebay.de/sch/i.html?_trksid=p5197.m570.l1313&_nkw=Hard+Rock+Cafe&_sacat=0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rfsupport 10.09.2012, 17:43

Hallo tigerewi,

ich möchte dich bitten, auf eine angemessene Wortwahl zu achten und auf Beleidigungen zu verzichten.

Bitte achte auch in Zukunft darauf Ergänzungen zu Deiner Antwort über den Link "Antwort kommentieren" in Form eines Kommentars hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Liebe Grüße

Julia vom reisefrage.net-Support

0

Hard Rock Cafés sind einfach Kult und es macht doch Spaß in jeder Stadt/Land diese Lokale zu besuchen und sich Souvenirs mitzunehmen. Es ist immer dasselbe, aber ich persönlich finde es einfach cool soviele Hard Rock Cafés wie möglich zu besuchen und etwas zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tigerewi 09.09.2012, 21:22

In jeder Stadt gibt es auch öffentliche Klosetts und deren Produkte sind auch standardisiert. Aber es ist nicht cool, aller Welt durch irgendein Symbol (vielleicht eine Kerbe in der A....backe) zu zeigen, daß man die Besuche dort sammelt. ;-)

0
reiser1991 10.09.2012, 12:58
@tigerewi

Wenn es nur ein "Klosett" wäre, dann frage ich mich warum so viele Leute diese Cafés besuchen. Natürlich wenn das deine Meinung ist, dann respektiere ich das auch.

0
tigerewi 10.09.2012, 13:17
@reiser1991

Du hast es nicht verstanden, aber das ist nicht weiter schlimm. Gehe Du ruhig weiter in deinen standardiserten Radauschuppen und finde es geil, daß die überall gleich aussehen ("Es ist immer dasselbe ....") und eigentlich nur für Gehörgeschädigte die erste Adresse sind.

Übrigens, viele Läden sehen überall "gleich" aus, z.B. MacDoof, Burger King, Kentucky schreit Ficken, Sixt- Autovermietung, Fressnapf-Märkte ......

0

Was möchtest Du wissen?