Wäsche waschen in Südamerika, findet man dort auch überall Waschsalons und was kostet es?

2 Antworten

In Peru, Chile, Argentinien und Brasilien habe ich dafür 1 Euro pro Kilo bezahlt, es gibt (in BRasilien) auch teurere Varianten und (in Bolivien) auch billigere, aber mit einem Euro kannst du rechnen.

Also Wasch-Salons wie bei uns habe ich in Peru, Bolivien und Argentinien nicht gesehen! Aber vielleicht auch garnicht danach geschaut, weil das Waschen lassen in den vielen kleinen Wäschereien traumhaft günstig ist! Umgerechnet 30€Cent bis etwa 2€ kostete eine große Tüte voller Schmutzwäsche, manchmal war da sogar schon Bügeln enthalten, ansonsten kostete das einen kleinen Aufpreis (wenn überhaupt etwas zum Bügeln dabei war)! Die Wäsche konnte ich am gleichen (wenn ich sie vormittags gebracht habe), spätestens am folgenden Tag wieder abholen!

In den Hostels wird auch oft Wäsche zum Waschen angenommen oder die können Dir sagen, wo die nächste Wäscherei ist!

Selten waren auch in Süd-Amerika die Hostels mit eigenen Waschmaschinen und Trocknern ausgerüstet, für die dann Münzen oder oder Chips gebraucht werden!

Was möchtest Du wissen?