Falschgeld in Peru?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja es kursiert hier in Peru viel Falschgeld. Ich bekomme auch immer wieder Falschgeld angedreht. Scheine kann man am fehlenden oder schwachen Wasserzeichen, am dickeren Papier und an der blasse Farbe erkennen. Bei Münzen ist es schon schwerer. Hier werden vor allem Fünf-Soles-Stücke gefälscht. Taxifahrer sind in der Tat die besten "Spürhunde" für Falschgeld. Also so richtig schützen kann man sich nicht. Nur wenn einem der Schein oder die Münze etwas anders vorkommt, dann verlangt man andere Scheine oder Münzen. Hat man dann doch Falschmünzen bekommen, versucht man diese einfach wieder unterzukriegen - außer bei Taxifahrern :-) Außerdem sollte man keine eingerissenen Scheine akzeptieren, da Peruaner damit sehr pingelig sind. Jede Verkäuferin betätigt sich sowieso beim Bezahlen als Notenbankchef und prüft das Geld sehr genau.

Falsche Scheine kannst du auch daran erkennen, dass die Streifen des Konterfeis nicht spürbar sind, die müssen nämlich ein bisschen abstehen. Außerdem kann man die Glitzerpunkte bei falschen Scheinen abrubbeln, oder sie fehlen schon. Bei den Münzen ist es wirklich schwierig die falschen zu erkennen. Dafür braucht man viel Erfahrung. Natürlich handelt es sich bei den Münzen um nicht viel Geld, oft sind sie ja nur ein paar Cent wert, aber es ist trotzdem sehr ärgerlich eine falsche Münze zu bekommen... und mit fünf Soles (etwa ein Euro) kommt man in Peru schon relativ weit. Du musst dir einfach die echten Münzen ganz genau anschauen, dann kannst du eine falsche daran erkennen, dass sie einfach ein bisschen "komisch" aussieht. Manchmal kann man das gar nicht genau festmachen. Zum Beispiel sind die Trauben im Füllhorn nicht so fein dargestellt, oder die Schrift ist ein bisschen kantig... es kann viele Merkmale geben... Leider sind die Fälschungen aber auch oft so gut, dass sich selbst die Peruaner nicht einmal sicher sind. Schau einfach genau hin, aber wenn du eine falsche Münze erwischst, ärgere dich nicht, das passiert (fast) jedem!

Was möchtest Du wissen?