Urlaub mit 14 jähriger Schwester in den USA

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die USA zählen zu den sichersten Urlaubsländern der Welt. Dass man sich nach Einbruch der Dunkelheit (oder mancherorts sogar tagsüber) nicht in bestimmten Teilen von Großstädten aufhalten sollte versteht sich natürlich von selbst!

Florida ist ein sehr schönes Reiseziel, denn hier gibt es alles was eine 14-Jährige begeistert, Meer, Strände, Freizeit- & Wasserparks, große Malls mit Abercrombie & Hollister...

38

Wieso meine Antwort hier als Gastbeitrag erscheint ??

Hallo Chrikau,

dass die USA zu den sichersten Ländern Urlaubsländern der Welt gehört, da ist ja wohl dein Wunsch, Vater des Gedankens.

Das Auswärtige Amt Deutschland warnt sogar vor bewaffneten Überfällen.

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/UsaVereinigteStaa...

Außerdem muss man doch via FS jeden Tag von bewaffneten Amokläufen, von tödlichen Unfällen mit Waffen durch Kinder oder Jugendliche (aktuell Kleinkind erschoss 2jährige Schwester, mit seinem eigenen extra für Kinder geeignetem Gewehr mit scharfer Munition, es war ein Geburtstagsgeschenk, wie irre ist das denn?) und von Terrorschlägen sehen und hören. Da bist du ganz schnell mal zur falschen Zeit am falschen Ort.

Dann die USA als eines der sichersten Ländern der Welt zu bezeichnen, ist Sorry, recht blauäugig.

2
5
@ManiH

Aktuell hört man leider wieder viele negative Dinge aus den USA, diese hinterlassen natürlich bei Reiseüberlegungen immer einen unangenehmen Beigeschmack. Die Tatsache das Kinder leicht an Waffen kommen ist erschreckend, allerdings erhöht das in der Regel nicht die Unsicherheit für Touristen. Die Tatsache, dass in den USA einige Dinge bezüglich Waffen im Argen liegen lässt sich nicht von der Hand weisen, trotzdem sind die USA eines der reisefreundlichsten Länder und Touristen sollten sich vor Reiseantritt keine Sorgen um ihre Sicherheit machen müssen...

0

Millionen Touristen kommen jährlich lebend aus den USA zurück. Und sogar die Mehrzahl aller Flugbewegungen findet ohne Absturz statt.

Das ist keine Frage der Sicherheit, sondern allein eine Frage der Vollmacht Eurer Eltern mit Passkopien, Kontaktdaten in Deutschland etc. Und ob Ihr z. B. dann dennoch Doppelzimmer bekommt wird mit oder ohne Vollmacht sehr die Frage sein. Und zwei EZ gehen ins Geld.

Dessen ungeachtet halte ich einen Urlaub im Renterparadies Florida für stinklangweilig. Wenn, dann Kalifornien mit den Nationalparks (es sei denn, ihr wollt reinen Strandurlaub und seid nicht an Natur interessiert).

Was soll denn anderes passieren, als wenn ein Elternteil mit seiner Tochter unterwegs ist?

Ich war schon mehrfach mit Familie, Patenkind usw. vor allem in Florida. Da ich nicht davon ausgehe, dass Du in die dunkelsten Ecken willst, sehe ich kein Sicherheitsproblem.

Was möchtest Du wissen?