Berlin - Essen mit einer Schulklasse

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In Neukölln an der U-Bahn-Station Grenzallee (U7) gibt es eine Pizzeria/Steakhaus "La Serra". Das Essen ist gut, es ist relativ viel Platz und die Preise sind wirklich sehr gut (Pizza Prosciutto für 1,95€, Quattro Formaggi für 3,50€). Da sollte eigentlich für alle was dabei sein. Habe auch schon öfter Schulklassen dort gesehen. Das ganze lässt sich z.B. auch mit einem Besuch im Britzer Garten (ein paar U-Bahn-Stationen weiter) verbinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
murphy 13.08.2012, 22:59

Hallo Serienchiller, nochmals vielen Dank für deinen Tipp. War mit meiner Schulklasse letzte Woche zweimal im `La Serra´ und wir waren total zufrieden! Freundliches Personal, schmackhaftes Essen für kleines Geld! Toller Tipp! Auch und gerade für Schulklassen eine klasse Anlaufadresse! Nochmals Danke sagt Murphy

0

Wenn es um Mittagstisch geht, so gäbe es vor Allem in Mitte zahlreiche auch öffentlich zugängliche Kantinen im Umfeld der Ministerien, Behörden etc. Beispielsweise in der Bernhard-Weiss-Strasse. Anmelden musst Du da niemanden, zwischen halb zwölf und eins ist es recht voll, ab Eins wirds besser. Auch im Roten Rathaus ist eine öffentlich zugängliche Kantine (war zumindest früher... ich war da ne Weile nicht).

Weitere Kantinen auch in anderen Bezirken GuggstDuHier: http://www.berlin.de/restaurants/kantinen/

Für Abendessen ist in der Tat Neukölln keine schlechte Idee, auch wenn Grenzallee schon ziemlich weit draussen ist. Auch im Werrakiez/Sonnenallee tobt der Pizzakrieg, wo die sich ganz schön un terbieten, bei Döner teilweise auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spezielle Gruppenarrangements gibt es auch hier. Einfach mal nach einem Gruppenpreis fragen. LG

http://www.piratenrestaurant.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?