Auf Klassenfahrt nach Berlin - was würdet ihr Abends tun wenn ein Diskobesuch nicht in Frage käme?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, die Hackeschen Höfe sind genau das richtige. Zum einen ist es dort sehr schön, zum anderen findet jeder die passende Bar oder Kneipe. Und für die meisten Läden bezahlt man gar keinen Eintritt. Als Einstieg in den Abend kann ich euch auch das Filmtheater im ersten Hof der Hackeschen Höfe empfehlen. Dort werden keine Blockbuster, dafür aber unbekanntere Filme aus Europa, Dokumentationen etc. gezeigt. http://www.hoefekino.de/

Das ist eine gute Idee - vielen Dank!

0

Wir waren mit unserer Klasse 10 im Improvisationstheater "Die Unverhofften". Es hat den Schülern super gefallen, sie waren total begeistert und haben nach der Fahrt sogar einen Improtgheaterkurs in unserer Heimatstadt belegt. Infos zu den Unverhofften findest Du unter www.dieunverhofften.de. Sie treten allerdings im Moment wohl nur ein Mal im Monat auf. Also ranhalten! Vielleicht passt der Termin Eurer Fahrt ja!

hallo thomaso, also wir waren auch schon in berlin und waren abends im d-light-club. das war für uns lehrer sogar richtig nett, weil es da eine extra lehrer-lounge gibt. ich glaube diese disko ist auch für jüngere schüler etwas. da kann man als lehrer festlegen, ob und wie viel alkohol die schüler trinken dürfen (die schüler bekommen dann entsprechende armbänder). auf den d-light-club bin ich durch herole reisen gekommen. wir buchen jedes jahr bei denen unsere klassenfahrt und sind stets sehr zufrieden. kannst ja mal auf www.herole.de schauen. liebe grüße von karla

Was möchtest Du wissen?