Ist Florida deutliche teurer als andere Staaten in den USA?

4 Antworten

Touriigebiete sind in der Hochsaison nie wirklich günstig. Florida ist aber billiger als Kalifornien und Hawaii. Noch günstiger sind aber Staaten wie monatna. :-)

In Florida gibt es wohl sehr günstige Destinations, Beispiel Daytona. Lange, befahrbare Sandstrände, Motels ab 25,00 Dollar, viele Hilights in der Umgebung. Orlando strotzt auch nur so von günstigen Unterkünften. Dass man hier meist ein paar Abstriche in puncto Sauberkeit und Ausstattung machen muss ist klar, zum Schlafen reicht es allemal. Was die Gastronomie betrifft ist es wie in ganz USA: vorsicht bei Restaurants mit Stofftischdecken, klingt zwar komisch, ist aber so - die sind überwiegend echt teuer und meist den Mehrpreis nicht wert. Am besten fährt man in Familyrestaurants oder bei Ihop, Crackerbarrel und dergleichen. In der Regel sind Vorabbuchungen für Unterkünfte einiges günstiger als Buchungen vor Ort - aber die Preise sind meist etwas verhandelbar, vor allem in der Nebensaison, Mai bis November. ... good luck, take care.

Hallo random

wir waren im April für 4 Wochen in Florida und ich kann die Aussage von Anhalter bestätigen. Einzig in Miami Beach war alles einiges teurer als erwartet (und das obwohl wir unser Hotel an der 40th Strasse und nicht im Zentrum oder in South Beach hatten).

Viele Grüsse,

Bieneee

Was möchtest Du wissen?