ESTA bei Zwischenstopp in Mexiko / USA

2 Antworten

In der Tat braucht man kein ESTA, wenn man die USA nur überfliegt. In der Frage steht aber, dass es auf der Rückreise einen Zwischenstopp in den USA gibt und dafür braucht man sehr wohl eine ESTA Genehmigung. Siehe FAQ des US Goverments:

I am a citizen of a VWP country and am traveling to the United States by air to transit the U.S.?

Yes. You must apply for ESTA even if you are only transiting the U.S. In the address field of the application, write "In Transit."

D. h. - dort wo man normalerweise die erste Adresse in den USA einträgt, da schreibt man TRANSIT hinein.

Die ESTA Genehmigung gilt dan**n genau so für 2 Jahre für beliebig viele Einreisen (solange man die 180 Tages-Grenze pro Jahr nicht überschreitet).

21

Nochmal: Der fragensteller weiss auch, bereits dass für die zwischenlandung in den USA ESTA benötigt wird. Die gestellte frage ist damit doch nur, ob a) für den überflug ohne zwischenstopp auch (nein) und ob wenn a) "ja" wäre, ob man dann zwei separate ESTA anträge bräuchte (nein). Ganz schlicht.

1

Für das Durchfliegen des amerikanischen Luftraums braucht man erfreulicherweise noch mein ESTA. Das ist nur nötig, wenn man tatsächlich in die USA einreist, was bei einem Überflug nicht er Fall ist.

Aber letztlich spielt das auch keine große Rolle, denn ESTA ist ohnehin für unbegrenzt viele Reisen innerhalb von zwei Jahren ab Antragstellung gültig, muss also nicht für jede Einreise in die USA neu gemacht werden. Man kann, muss aber nicht, bei zukünftigen Reisen die erste Adresse in den USA aktualisieren, aber das ist kein neuer Antrag; das bestehende ESTA bleibt für immer zwei Jahre gültig.

10

Für die Rückreise mit Zwischenstopp in den USA wie es in der Frage steht, braucht man sehr wohl ESTA!

0
18
@Sorbas48

Sorry dann habe ich mich vielleicht missverständlich ausgedrückt; selbstverständlich brauch man für den Transit ESTA: Aber das war dem Fragesteller ja schon von vorneherein klar, deshalb bin ich darauf nicht weiter eingegangen, weil das ja auch nicht die Frage war ...

Ich neige dazu, die Fragen so zu beantworten, wie sie gestellt werden und da ging es nur um den Überflug.

2

Visum USA | erneute Einreise mit ESTA (Mexiko/Kanada/Jamaika)

Kann ich nach Kanada/Mexiko oder Jamaika reisen, mich dort 1-2 Tage aufhalten und mit dem ESTA Antrag (ESTA gültig bis zum 15.02.2015 | ich habe KEIN Visum) erneut in die USA einreisen?

WER HAT DAS SCHON SO GEMACHT - Was gibt es zu beachten?: zählen Mexiko und Kanada noch oder sind diese 2 Länder seit den neusten Gerüchten von dieser Methode ausgeschlossen?


Liebe Community,

am 15. November bin ich von Berlin nach New York geflogen - hierfür hatte ich einen ESTA-Antrag gestellt (ESTA gültig bis zum 15.02.2015).

Heute ist der 11.02 und in 4 Tagen muss ich das Land verlassen (ESTA Antrag 90 Tage Aufenthalt).

Da mir für ein B2 Visum die Zeit fehlt und ich eine schnelle Lösung brauche, da ich mir eine Wohnung in den USA gemietet habe, jetzt die Frage:

Kann ich nach Kanada/Mexiko oder Jamaika reisen, mich dort 1-2 Tage aufhalten und mit dem ESTA Antrag (ESTA gültig bis zum 15.02.2015 | ich habe KEIN Visum) erneut in die USA einreisen? <<

Wer hat Erfahrungen?

Wer hat Tipps?

Das Problem ist wie gesagt, dass ich mir eine Wohnung gemietet habe (12 Monate Vertrag) und ich außerdem in den USA bleiben will.

Danke für jeden Tipp,

papajo35

...zur Frage

Flugbuchung und ESTA für USA vor der Hochzeit (inkl. Namensänderung) und Reise mit altem Pass möglich?

Wir werden Ende Juli heiraten und Mitte Oktober in die USA verreisen. Kann ich Flüge inkl. ESTA schon jetzt auf meinen Mädchennamen buchen und dann mit dem alten Reisepass reisen? Ich habe ja die neue Pass-Nr. noch nicht, die ich für die Flugbuchung brauche und im Nachgang den Namen zu ändern, scheint recht aufwendig und teuer zu sein. Kennt sich damit jemand aus?

...zur Frage

Kubanische Zigarren mitbringen?

Wie viele kubanische Zigarren darf ich aus Kuba exportieren und nach Deutschland importieren? Ich habe einen etwas komplizierten Flug mit Zwischenstopp in den USA. Kann es da Probleme geben?

...zur Frage

Flug: Frankfurt - New York (2 Tage) - Mexiko und zurück; Visum oder ESTA?

Wir fliegen demnächst nach Mexiko. In New York machen wir einen 2-Tage-Stopp und fliegen dann weiter nach Mexiko City. Die Lufthansa sagt wir brauchen nur das ESTA. Allerdings ist sich da nicht mal die Visa-Behörde und die Amerikanische Botschaft sicher. Denn im Wortlaut heißt es dazu: "Sie können ohne ein Visum in die Vereinigten Staaten reisen oder das Land zur Durchreise nutzen, wenn Sie: Im Besitz eines Rückflug- oder eines weiterführenden Tickets sind (weiterführende Tickets dürfen nicht in Kanada, Mexico oder der Karibik enden)." Das bedeutet nach meinem Verständnis, wir benötigen ein Visum. Wer kann dazu etwas sagen?

...zur Frage

Was kann ich meiner Austauschschülerin aus Deutschland als Gastgeschenk mitbringen?

Ich fliege in die Usa nach New York und brauche ein Gastgeschenk, ich wohne am Bodensee wenn das was hilft.

...zur Frage

Umbuchung bei British Airways

Hallo,

ich habe in Amerika am 02.2009 ein Hin-und Rückflug nach Deutschland auf der Homepage von British Airways gebucht. Jetzt will ich das Datum des Rückflugs ändern, d.h. eine Umbuchung vornehmen. Auf der Homepage von British Airways kann ich das leider nicht machen, obwohl diese Option angeboten wird. Meine Fragen:

1- Wie kompliziert ist eine Umbuchung auf einen späteren Flug nach USA? 2- Was kostet die Umbuchung bei British Airways? und ist eine kostenlose Umbuchung u.U. auch möglich?

Danke Euch für hilfreiche Tipps Gruss

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?