Kann ich wirklich sehr empfehlen:

https://www.tui.com/hotels/le-royal-meridien-beach-resort-and-spa-5001/hotelinformation/?coopid=SEM_TUI_G_35_DSA_S_HN&gclid=EAIaIQobChMIvtax34nE4wIVC7DtCh14aA_dEAAYASAAEgImnfD_BwE&gclsrc=aw.ds

Das Hotel gibt es natürlich auch ohne TUI. Sollte nur schnell mal ein Beispiel sein.

Wenn ich dort bin, übernachte ich immer in diesem Hotel.

...zur Antwort

Nehmen wir mal an, dass du über Mühlhausen nach Frankreich rein fährst. Dann sind das bis nach La Rochelle an der Westküste gut 900 KM. Dann nach Bordeaux ca. 200 KM. Dann nach Biarritz 200 KM. Nach Toulouse 320 KM. Perpignan 200 KM. Montpellier 150 KM. Marseille 170 KM. Nizza 200 KM. Zurück nach Mühlhausen 700 KM.

Du siehst, es ist alles machbar in der Zeit. Wir haben diese Tour mal vor ca. 5 Jahren Ende Mai gemacht. Nicht im Wohnmobil aber mit Hotelübernachtungen ohne Reservierung. War sehr schön und hat Spass ohne Stress gemacht.

Bon voyage.

...zur Antwort

Lass dich im Reisebüro bei dir vor Ort beraten. Oh Wunder, die können teilweise bessere Angebote machen als du sie im Internet findest und bekommst. Dein Budget für eine Woche ist doch ok. Musst also nicht knausern.

...zur Antwort

Planen würde ich da auch nicht . Außerdem kommt es ja auch darauf an wie voll es gerade an deinem Besuchstag ist. 3 bis 5 Stunden sind schnell erreicht.

...zur Antwort

In Heiligendamm ist doch nichts los. In Kühlungsborn bist du besser aufgehoben. Da kann ich dir www.hotel-strandperle.info sehr empfehlen. Es liegt direkt gegenüber vom schönen Strand und ist ein sehr schönes familiengeführtes Haus.

...zur Antwort

Ob es diese Möglichkeit heute noch gibt, weiß ich nicht. Wir haben das vor einigen Jahren mal gemacht von Teneriffa aus. Allerdings war das dann ein 3-Tage-Ausflug mit einen sehr schönen Aufenthalt in Marrakesch. Angebote findest du bestimmt im Reisebüro vor Ort.

...zur Antwort

Es lohnt sich fast alles in Dubai zu besichtigen. Es gibt jedes Jahr wieder etwas Neues zu entdecken.

...zur Antwort

Im Gegensatz zu den anderen Antwortern sehe ich es anders. 8 Tage sollte man für Dubai schon ein planen um es genauer zu erkunden. Ich bin seit ca. 14 Jahren oft dort gewesen und habe immer wieder neue Dinge entdeckt. Also nur mal so einen Wochenendtripp mit 6 Stunden Flugzeit lohnt sich nicht. Dubai muss auch nicht teuer sein. Es gibt durchaus gute Hotel-Angebote für 50,- Euro pro Person und Tag. Musst mal ein bisschen rumstöbern bei google.

www.dubai-city.de

...zur Antwort

Da fange ich doch mal am Bahnhof an. Die Hörn mit Klappbrücke. Weiter zu den Fähranlegern nach Schweden oder Norwegen. Alter Bootshafen, Seegartenbrücke mit Schiffsmuseum. Kieler Schloß, Kiel-Linie mit Aquarium. Alter Olympiahafen (1936), Segelschulschiff Gorch Fock, Landeshaus, Hindenburgufer bis Tirpitzhafen. Die Schleuse am Nord-Ostsee-Kanal. Dort gibt es auch eine Besucherplattform von der man sehr viel sehen kann. Holtenau Kanalstrasse, Friedrichsort Leuchtturm, Schilksee Neues Olympiazentrum (1972).

Vom Schloß dann wieder über Dänische Strasse, Alter Markt, Holstenstrasse, Kleiner Kiel, Rathaus Platz bis zum Sophienhof am Bahnhof.

Auf dem Ostufer kannst du dir dann noch die Orte Kitzeberg, Heikendorf und Laboe anschauen.

Mit den Hafen Dampfern kannst du von der Hörn bis nach Laboe auch eine Hafenrundfahrt machen. Lohnt auch Kiel mal von der Wasserseite zu sehen.

Einzelheiten findest du aber auch noch unter www.kiel.de sowie andere Kieler Seiten. Viel Spass wünscht ein alter Kieler.

...zur Antwort

Für diesen kurzen Zeitraum dieses Programm ? Das finde ich auch zu viel. Fangt bei Hyeres an und dann weiter nach La Faviere, Le Lavandou an der Küste entlang bis nach Monaco. Da habt ihr schon gut zu tun. Dann vielleicht noch über Grasse zurück. Das ganze sollte aber schon Anfang September erfolgen.

www.provence.de

...zur Antwort

Die Bustouren ab Flughafen sind sicher gut und auch zu empfehlen.

Von einem Mietwagen beim 1. Besuch in Dubai rate ich aber wirklich ab. Das wäre Stress pur und kein Genuss.

Auch eine U-Bahnfahrt ist empfehlenswert.

...zur Antwort

@Mariella hat es sehr genau beschrieben. Saint Tropez ist sicher einmal eine Reise wert. Das reicht dann aber auch ein Leben lang. Mit Touris völlig überlaufen. Überteuerte Preise in den Lokalen kommt noch dazu. OK, es gibt sicher sehr schöne Schiffe dort zu sehen, aber das reizt höchstens den Fachmann mal wirklich. Prommies sind zu Tourizeiten selten sichtbar.

...zur Antwort

Alter Bootshafen und auch im

www.louf.de

...zur Antwort

Wir gönnen uns den Luxus im Urlaub nicht aufs Geld zu achten. Wir buchen auch keine Schnäppchen, wird sowieso meist teurer als angegeben. Mit dieser Einstellung hatten wir die letzten 30 Jahre immer sehr schöne Urlaubstage. Egal wo wir waren.

...zur Antwort

Es ist zwar schon ein bisschen her, dass ich auf Helgoland war, aber für einen 1-2 wöchigen Urlaub halte ich die Insel für ein junges Paar von Anfang 30 (lt.Profil) nicht wirklich geeignet. Mal ein verlängertes Wochenende wäre ok. Ihr habt den ganzen Tag tausende von Touris auf der Insel rum laufen. Ruhig gelegen ist sicher etwas anderes.

...zur Antwort

Einen Honda Accord Tourer 2,4 Executive würde ich da empfehlen. Der ist recht sparsam und auch sehr zuverlässig.

...zur Antwort

Hier mal eine nette Seite mit Kurzbeschreibung:

www.ledramont.de

Es kommt natürlich darauf an was Du in der Woche dort gerne machen möchtest. Badeurlaub, dann Saint Raphael. Ein bisschen Kultur, dann Saint Tropez. Ein bisschen bis viel Trubel, dann Cannes.

Alle 3 Orte sind sehenswert.

Du findest im Netz sehr viel über die einzelnen Orte. Meine Partnerin und ich sind immer wieder sehr gerne in LeLavandou.eu

...zur Antwort

Die Region von Le Lavandou bis hin nach Monaco ist gerade auch in der nicht so überlaufenden Frühjahreszeit sehr schön. Im July/August ist in Frankreich Urlaubszeit und auch die Franzosen fahren sehr gerne ans Mittelmeer. Dann ist es zwar dort auch noch schön, aber man übersieht durch die vielen Touristen auch Vieles.

...zur Antwort