Wie unterscheidet man in Thailand zwischen "echter Thai-Massage" und zweideutigen Angeboten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Seriöse Massagen bekommst du vor allem in Salons mit guter Ausstattung und wo du von vorn herein sehen kannst das ein gewisser Überblick im Salon herrscht (ohne abgeschottete einzelne Zimmerchen oder so), ebenso sind die Massageangebote in grossen Hotelanlagen meist auch sehr seriös. Doch auch in einem "nichtso" seriösen Massagesalon kannst du immer eine ganz normale Massage bekommen. Du musst nur deutlich zum Ausdruck bringen was du willst. Massagen am Strand sind immer seriös (rein vom Standort bedingt) nur rate ich dir davon ab, meist sind das keine gut ausgebildeten Leute die dort tätig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linda99
16.12.2016, 00:25

Nun ja, es muss ja nicht immer Thailand sein. Auch wenn man sich in Deutschland vergnügen möchte, dann bietet sich so manches Portal aus dem Internet an. Bei Pornme zum Beispiel kann man echte Amateure in Deutschland kennenlernen. Unter https://pornmegutschein.wordpress.com/ konnte ich dafür sogar die gratis Registrierung und oben drauf noch einen Gutschein entdecken.

0

Das ist eine sehr gute Frage! und ich wuerde diese so beantworten, dass jeder der eine wirklich traditionelle Thaimassage unter 2.5 Stunden sucht oder anbietet, kein Verstaendnis fuer die Kunst der heilsamen Beruehrung hat. Dito wenn man meint qualifizierte Leistungen fuer einen Apfel und Ei zu erhalten. Bezueglich der erwaehnten Ausstattungsmerkmale moechte ich darauf hinweisen, dass es sich nach den Regeln der traditonellen Thaimassage vorallem um einen ruhigen und sauberen Ort handeln sollte, die Masseure ein natuerliches und gepflegtes Erscheinungsbild haben sollten und man sie mit respektvoller Hoeflichkeit empfaengt und behandelt. Dito sollten man sich auch selbst nach den allgemeingueltigen Regeln von Anstand und Hoelichkeit verhalten und enstprechend vorbereitet zur einer Behandlung erscheinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider gibt es Massage Studios die den Ruf der Thai Massage sehr sehr schaden! Nicht seriöse Thai Massage ist keine Thai Massage! Ansonsten erkennst Du das schnell am Aussehen und aber auch an den Masseurinnen. Am besten achtetst Du einfach genau darauf, bald wirst Du ein Gefühl dasfür bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine normale thaimassage bekommst du in bangkok wirklich in jeder straße für ca. € 2,50 bis ca. € 8,-. für 1 stunde. die meisten mädels oder herren haben irgendwo, (meistens in einem wat) einen 4 wöchigen massagekursus mitgemacht. der ausbildung entsprechend ist auch das können.

"spezialmassagen" kannst du auch in vielen "seriösen" massagesalons bekommen. sicher bekommst du sie aber in etablissiments wo die mädels hinter einer glasscheibe sitzen. sie haben eine nummer an ihrer bekleidung und du kannst dir eine aussuchen. aber auch hier kannst du eine ganz normale thaimassage erhalten. eine "spezialmassage" bekommst du ab ca. € 15,-. auch "nuru massagen" kannst du bei bedarf genießen. die gibt es aber nicht an jeder straßenecke. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja, in Bangkok zum Beispiel gibt es unzählige Massagesalons. Geprüfte lizensierte Geschäfte. Bevor Du nach Prüfungs- oder Lizensdokumenten fragst: Wenn der Massagesalon samt Einrichtung einen seriösen Eindruck macht, ist er das auch. Gute Massage!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Fragestellung hier widerspiegelt das westliche Unverständnis von Körper und Geist. Die Unterscheidung in seriös (und unseriös) entspricht dem abendländischen Unverständnis des menschlichen Körpers und der Psyche. Wo ist die Grenze zwischen seriös und unseriös? Die Asiaten sehen das sehr anders. Sex hat in in Südostasien nicht den negativen Beigeschmack wie in der westlichen Kultur, sondern ist Teil eines erfüllten Lebens. Vgl. auch die grosse Akzeptanz von Homo- und Bisexualität, in Thailand überhaupt kein Problem. Transsexuelle sind z.B. voll akzeptiert und ins gesellschaftliche Leben eingebunden. Air Asia z.B. beschäftigt Transsexuelle als Air-Hostessen. Es gibt also keine eindeutigen oder zweideutigen Angebote für Massage, der Kunde muss einfach sagen, was er will oder nicht will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo DrReise,

die Frage finde ich etwas merkwürdig... Meinste Thailand ist ein einziger Puff? Also, als ich in diesem fantastischen, exotischen Land war, mußte ich mir weiß Gott keine Gedanken machen, ob es eine "Seriöse-Massage-Formel" gibt. Und ich kann nur sagen: Nee, die gibt es nicht und brauch Thailand auch nicht.

Schlender einfach durch die Straßen und du wirst erstaunt sein, wieviele (seriöse) Massagesalons es gibt. Da einfach rein und los geht`s. Ganz wunderbare Massagen fuer n Appel und nen Ei. Ansonsten kannst du am Strand auch Massagen genießen. Und keine Sorge, da kann dir auch nichts passieren...;-)

Allerdings überlege ich gerade, ob du eine "zweideutige Massage" in Thailand suchst? Vielleicht habe ich ja deine Frage ganz falsch verstanden. Sorry, da kenn ich mich nicht aus, wie man die ausfindig macht oder wie die aussehen... Aber dazu kommen vielleicht noch Ratschläge. Wünsche einen tollen Urlaub in diesem Land (du wirst begeistert sein!):-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Erkennungszeichen sind ganz einfach: Je erotischer und sexier das Girl angezogen ist, dass am Eingang um eine Massage wirbt, je eindeutiger ist die Art der Massage. Auch seriöse Massage-Salons werben oft am Eingang um Kunden. Aber der Auftritt ist seriös und nur mit einem freundlichen Lächeln begleitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?