Medikamente für den Vater mit nach Thailand nehmen?

3 Antworten

Bekommt man das Medikament vlt. in einer Apotheke vor Ort. Hoffe meine Antwort ist hier nicht fehl am Platz, aber als ich in Thailand, Laos und Kambodscha konnte ich immer alle benötigten Medikamente vor Ort finden. Teilweise heißen die Präparate nur anders, da können aber Apotheker vor Ort helfen. Wäre um einiges einfacher für dich und auch noch günstiger für deinen Vater, da Medikamente dort ein vielfaches weniger kosten.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es die genannten Medikamente in Thailand nicht gibt, zumal viele deutschsprachige ältere Menschen ihren Lebensabend in Thailand verbringen. Ich weiss z.B. von einem Bekannten, der in Pattaya zur Behandlung ins Krankenhaus musste, dass der dortige Chefarzt ein Schweizer war, mit dem er sich wunderbar in schwyzer-Deutsch unterhalten konnte.

Es stimmt schon, dass hier in Thailand oft andere Medikamente eingesetzt werden als in Deutschland und dass manche in Deutschland uebliche Medikamente hier gar nicht erhaeltlich sind. 

Es stimmt auch, dass viele Auswanderer und Langzeiturlauber damit Probleme haben. Die stellen dann enweder auf ein hier gebraeuchliches Medikament um oder beziehen ihre gewohnten Medikamente weiter aus Deutschland (decken sich  z.B. bei Heimaturlauben immer ausreichend ein).

Fuer Auswanderer ist es sicher am besten, auf hier uebliche Medikamente umzustellen. Bei Langzeiturlaubern ist das schon etwas schwieriger. Die kehren ja irgendwann wieder zurueck und haben  dann im Heimatland moeglicherweise wieder das gleiche Problem. 

0

Solange es sich bei Medikamenten nicht um Amphetamine handelt sehe ich dafür weder im aufgegebenen noch im Handgepäck ein Problem, sofern es sich um Mengen handelt, die als individuelle Dosis erkennbar sind. Und das ist bei drei Schachteln wohl der Fall. Habe auch noch nie etwas anderes gehört. 

Dessen ungeachtet handelt es sich um international bekannte Präparate, sodass mich wundert, sie nicht, natürlich  in Rücksprache mit einem Arzt vor Ort, und sei es als Generika, in einer thailändischen Apotheke zu bekommen. 

ich verstehe auch nicht warum man meinem Vater in Bangkok gesagt hat das sie ihm nicht weiterhelfen können. 

ich hoffe das es klappen wird... eine andere möglichkeit bleibt mir nicht :(

0
@Nathalie9024

Warum kann er die Medikamente nicht selbst in Deutschland abholen? Dann waere doch alles sehr viel einfacher.

0

Ist es erlaubt, Pflanzen von den Kanaren nach Deutschland einzuführen?

Ich war bei meinem letzten Kanarenurlaub in einem riesigen Pflanzencenter. Damals habe ich (schweren Herzens) keine Pflenzen gekauft. Ist es überhaupt erlaubt, einheimische Pflanzen nach Deutschland einzuführen? Falls ja, gibt es eine Begrenzung?

...zur Frage

Braucht man eine ärztliche Bescheinigung oder ähnliches,wenn man Medikamente ins Ausland einführt?

Hallo, ich wollte für meine Tochter eine Sprachreise buchen. Ich möchte sie in der Zeit gerne besuchen, allerdings bekomme ich auf langen Flügen immer geschwollene Beine bzw. dicke Füsse. Ich wollte versuchen für diesen Fall u. a. Thrombosespritzen mitzunehmen. Braucht man grundsätzlich für die Einfuhr von Medikamenten bestimmte Papiere / Bescheinigungen? Danke!

...zur Frage

Kann ich Kekse und Wurst und Wein unbegrenzt aus Spanien nach Deutschland einführen?

Ich fahre mit dem Auto nach Spanien und würde auf dem Rückweg gerne Schinken, Wurst und was es sonst noch an Delikatesse in Spanien gibt mitnehmen. Gibt es für dieses Dinge eine Aus- bzw. Einfuhrbeschränkung? Nicht dass ich Probleme bekomme.

...zur Frage

Einfuhr von großen Muscheln?

Habe auf meiner Reise in Südostasien richtig große Muscheln am Strand gefunden. Hätte ich diese mitnehmen dürfen? Es handelt sich um diese Art von Muscheln, die auch oftmals in Bungalow-Unterkünften als Aschenbecher benutzt werden. Leider weiß ich nicht, wie ich sie näher beschreiben sollte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?