Wie bucht man einen Rückflug mehr als ein Jahr im Voraus?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich buche immer schon meine Flüge über ein Jahr im Voraus. Das klappt mit der Lufthansa problemlos, mit anderen Gesellschaften ist das schwierig, weil deren Flugpläne für das Folgejahr meistens erst 8 bis 12 Monate vorher veröffentlicht werden und es Sommer- und Winterflugpläne gibt. Ich löse das Problem über ein Reisebüro, denen gebe ich die gewünschten Flugdaten an, dann buchen sie zunächst, was maximal möglich ist und ändern dann die Flugdaten für die Rückreise, sobald der jeweile Flugplan der Gesellschaft aktiv wird. Bisher hat mich das noch nie etwas an Umbuchungskosten gekostet. Nur dieses Jahr bei der Air-Berlin sollte es zunächst anders werden. Diese Gesellschaft bestand auf der kompletten Stornierung der 12 Monate im Voraus bezahlten Reise und wollte dann zum Tagespreis der erfoderlichen Umbuchung ( das war bei Air-Berlin das Aktivierungsdatum des Winterflugplanes 2010 im Oktober) mir die neuen Tickets ausstellen.( Mehrpreis 650 Euro. Das habe ich mir aber nicht gefallen lassen und gemeinsam mit dem Reisebüro haben wir die Geschäftsleitung von Air-Berlin kontaktet und mit Erfolg. Man hat mir kostenlos neue elektronische Tickets für die komplette Reise ausgestellt.

Und trotzdem habe ich einen üblen Beigeschmack behalten. Mein für die Rückreise angemeldetes bei der Buchung noch kostenloses Sportgepäck ( eine 6 KG schwere Angelausrüstung in einem 15cm dicken und 2,40m langen Transportbehälter ) soll jetzt 450 Euro kosten.

Das wird wohl meine letzte Reise mit der LTU-Nachfolgerin Air-Berlin gewesen sein.

Versuch mal, ob Du die Angelausrüstung als Sportgepäck durch bekommst. Dann kostet sie nur EUR 40,00.

0

Ich buche innerhalb der EU meist Oneway-Flüge. Über Reisebüros vor Ort und im Internet bekommt man 1 - 2 Tage vor Abflug billige Restplätze in Charter-Airlines. So fliege ich oft sehr billig und bin nicht gebunden.

Die meisten Airlines bieten an, Hin- und Rückflug (dieser ist dann zunächst an einem anderen Termin) zu buchen und bei Freigabe des gewünschten Rückflugs auf diesen kostenlos umzubuchen. Steht der Rückflugtermin bei Dir noch nicht fest, besteht meist eine relativ günstige Möglichkeit der Umbuchung des Rückflugs vor Ort.

Was möchtest Du wissen?