Zahlt man im Reisebüro mehr für einen Flug als wenn man in im Internet selbst bucht?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es sind auch nicht alle Tarife im Internet veröffentlicht, ganz besonders Jugend- und Seniorentarife. Aber auch wenn es sich um ganz "normale" Sondertarife handelt, ist ein Reisebüro - trotz Servicegebühr - oft immer noch günstiger als das Internet. Das kommt daher, weil die Mitarbeiter im Reisebüro Tricks und Kniffe kennen, wie sie Tarife und Flüge kombinieren können, die im Internet gar nicht eingepflegt sein können.

Aber auch hier wie überall gilt es, zu vergleichen.

Wie meine Vorredner schon sagten, ist es von Fall zu Fall verschieden, wenn Du Zeit hast und es sich jetzt nicht gerade um einen Flug von Berlin nach Frankfurt handelt (den solltest Du immer im Internet buchen) dann lohnt sich vergleichen. Wenn Du nicht jedes Onlinereisebüro, wie z.B. meine Seite http://www.xxx einzeln durchsuchen möchtest, gibt es auch Meta-Preisvergleiche, die gleich mehrere Seiten auf einmal durchsuchen wie z.B. swoodoo kayak und billigflieger.de Es kann vorkommen, dass aus technischen Gründen die Internetbuchungsmaschinen nicht das günstigste herauskitzeln, genausogut kannst Du aber an einen inkompetenten Reisebüro-Mitarbeiter beraten, denn viele Reisebüros sind auf Pauschalreisen spezialisiert und verkaufen nur ab und an einen Flug. Bitte überleg Dir auch, was passiert, wenn Du umbuchen oder stornieren musst. Dann kann es sehr sinnvoll sein, im reisebüro 10 EUR mehr bezahlt zu haben, aber dafür einen persönlichen Ansprechpartner zu haben.

Liebe nizzaallee,

Fragen und Antworten dürfen auf reisefrage.net nicht dazu genutzt werden eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten. Der Link zu deiner Seite wurde deshalb in deiner Antwort entfernt!

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.reisefrage.net/policy

Vielen Dank für dein Verständnis.

Herzliche Grüße Eva vom reisefrage.net-Support

0

Nein, nicht zwangsläufig. manchmal haben Reisebüros sogar spezielle Kontingente, auf die man als "Selbstbucher" gar keinen Zugriff hat und es kann sogar deutlich günstiger sein im RB zu buchen als im Internet über die Fluggesellschaft. Nur mal so als Beispiel bietet Emirates bestimmte Specials online gar nicht an und bei einem spezialisierten Reisevranstalter kann man ein und denselben Flug für sage und schreibe die Hälfte buchen.... Gerade, wenn es keine sogenannten "Billigflüge" sind, würde ich das RB vorziehen !

Flugpreise sind mal im Reisebüro und mal im Internet billiger. Solange es um eine einfache Buchung z.B. nach Malle oder Antalya geht, kann man das problemlos selbst im Internet buchen. Wenn es aber z.B. ein Flug von Düsseldorf nach Los Angeles mit einem Tag Zwischenstop in Miami sein soll, dann den Rückflug von Las Vegas nach Frankfurt - dann sollten die Profis vom Reisebüro ran und ihre Erfahrungen mit speziellen Angeboten einbringen.

Bei einigen Flügen, z.B. von AirBerlin, kostet es im Reisebüro mehr.

Bei anderen Anbietern kann das anders sein.

Es lohnt sich also, beide Möglichkeiten für die Planung mit einzubeziehen.

Was möchtest Du wissen?