Die Reaktion von L'Tur ist zwar etwas frech, aber im Grunde haben sie recht.

Die Sterne, die Du bei dem L'Tur-Angebot gesehen hast, ist deren Einschätzung. Und die kann durchaus von der Einschätzung anderer Veranstalter und auch von der Landeskategorie abweichen. Das ist also kein Rücktrittsgrund und auch keine arglistige Täuschung.

Ich gebe Dir mal ein Beispiel: Ich war in diesem Jahr auf Mallorca. Das Hotel, in dem ich war (Morlans Garden), hat in der Landeskategorie und bei dem Veranstalter, bei dem ich gebucht hatte, 3-Sterne. Andere Veranstalter, z.B. alltours, haben dem Hotel 3 1/2 Sterne vergeben.

Die Stornogebühren sind allerdings - selbst für eine Last-Minute-Reise - sehr ungewöhnlich, aber auch nicht ausgeschlossen. Normal sind bei den meisten Veranstaltern 80 %.

Tut mir leid, aber hier könnt Ihr nichts mehr machen. Vielleicht wird der Urlaub ja schöner, als Ihr jetzt befürchtet und er entschädigt Euch für alles :-)

...zur Antwort

Empfehlen kann ich Dir das 4-Sterne-Hotel Hesperia Villamil in Paguera. Das Hotel liegt direkt an der Einkaufszone, die Zimmer liegen aber fast alle zur langen Strandpromenade mit direktem unverbauten Blick auf's Meer und damit ruhig. Über die Hoteleinrichtung kannst Du Dich hier informieren: http://www.hotel.de/de.hotels/Peguera_125675/Hotel_Hesperia_Villamil_162438/hotel.aspx

Die Geschäfte der Einkaufszone sind allerdings im Winter nicht alle geöffnet.

Nach Palma de Mallorca mit Nachtleben sind es etwa 20 km. Palma ist bequem mit dem Linienbus zu erreichen. Die Fahrt dauert etwa eine halbe Stunde.

...zur Antwort

Es sind auch nicht alle Tarife im Internet veröffentlicht, ganz besonders Jugend- und Seniorentarife. Aber auch wenn es sich um ganz "normale" Sondertarife handelt, ist ein Reisebüro - trotz Servicegebühr - oft immer noch günstiger als das Internet. Das kommt daher, weil die Mitarbeiter im Reisebüro Tricks und Kniffe kennen, wie sie Tarife und Flüge kombinieren können, die im Internet gar nicht eingepflegt sein können.

Aber auch hier wie überall gilt es, zu vergleichen.

...zur Antwort

Im Allgemeinen ist es im November in der Türkei noch ganz angenehm warm und die Tagestemperaturen können noch auf über 20 °C steigen. Allerdings schlägt das Wetter ja allgemein ziemliche Kapriolen, so daß man natürlich auch Pech haben kann. Meine Eltern waren in der Vergangenheit bereits 2x im November an der türkischen Riviera und hatten bisher immer Glück mit dem Wetter.

...zur Antwort

Hinter TV Sonnenklar steht der Reiseveranstalter FTI. Ob die Reisen wirklich günstiger sind, kannst man nur beurteilen, wenn man die dortigen Angebote mit den Katalogpreisen vergleicht und die Buchungsbedingungen kennt.

...zur Antwort

Ich kann nur sagen: Definitiv JA. Man fühlt sich wieder als Kind und die Augen leuchten wie bei einem Kind. Jedenfalls ging es mir so ;-)

Was die Preise betrifft (Die Fahrgeschäfte sind ja im Eintritt enthalten), so hast Du schon Recht. Die Nebenkosten (Mahlzeiten, Getränke und Souvenirs) sind sehr hoch, unverhältnismäßig hoch. Aber dem kann man ja entgehen, indem man Essen und Trinken mitnimmt und bei den Souvenirs etwas aufpaßt..

Eurodisney besteht ja aus 2 Parks, einmal dem eigentlichen Disneypark und dem Moviepark und beide lohnen sich 100 %ig. Im letzten kann man eine Tour machen, auf der einem die kleinen Filmeffekte gezeigt werden, eine Stuntshow mit Autos ist auch dabei. Ich könnte noch wesentlich mehr erzählen, empfehle Dir aber, es selber zu erleben.

...zur Antwort

Ich habe gerade mal eine Abfrage bei der Lufthansa gemacht und ja, Business Class-Flüge können auch kostenlos storniert werden - zumindest bei den direkt bei der Fluggesellschaften gebuchten Tarife.

Es kann allerdings sein, daß Flüge, die über einen Ticketgroßhändler gebucht werden (auch hier gibt es manchmal günstige Business-Class-Tarife), kann es sein, daß dieser eine Bearbeitungsgebühr verlangt. Das solltest Du auf jeden Fall im Vorfeld klären.

...zur Antwort

Nein, hast Du nicht

Hier die genaue Begründung:

"Keine Ansprüche bei Vorverlegung des Rückfluges (AG Hannover vom 02.07.02 – 560 C 4074/02): Wird die Rückflugzeit kurzfristig um 9 ½ Stunden vorverlegt, so liegt kein Reisemangel vor, da Hin- und Rückreisetag im Wesentlichen Reisetage sind. Dies gilt selbst dann, wenn der Reisende für den Rückreisetag einen Ausflug vorgesehen hatte und damit einen Urlaubstag verliert."

Quelle: http://www.reiserecht-roth.de/html/news.htm

...zur Antwort

Egal wie lange man in einem Land wie Südafrika bleiben kann, man wird nie alles sehen können. In 2 Wochen kannst Du zum Beispiel entlang der Garden-Route fahren und vorher einen Kurzaufenthalt in Kapstadt einlegen.

Du könntest auch eine der Mietwagenrundreisen mit vorgebuchten Hotels oder Hotelgutscheinen, die von diversen Veranstaltern angeboten werden, machen. Diese Pakete sind so geschnürt,

  • daß wichtige Punkte enthalten sind,
  • die Etappen so ausgelegt sind, daß man sie auch gemütlich schaffen kann
  • die Hotels einen gewissen Standard haben.

Nähere Einzelheiten dazu erfährst Du bei dem jeweiligen Reiseveranstalter. Solche Reisen werden zum Beispiel von DERTOUR angeboten.

...zur Antwort
etwas anderes, und zwar:

Traumurlaub ist für mich der Urlaub, der mir besonders lange, positiv in Erinnerung geblieben ist und von dem ich auch Jahrzehnte später noch schwärmen kann.

...zur Antwort