Welcher Sonnenschutzfaktor fuer Australien?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde schon fast Richtung Sun-Blocker gehen.

Lichtschutzfaktor 40 wenn du hellhäutig bist oder 30 wenn du weniger empfindlich bist oder schon vorgebräunt.

Auf jeden Fall einen hohen Sun Blocker. nirgendwo ist die sonne staerker also dort. besonders bei kindern aufpassen.

Das ist eigentlich eine Rechen- und Denksportaufgabe: Geh einmal davon aus, dass man dort ohne Schutz etwa eine Viertelstunde in die Sonne kann. Mit dem Faktor 40 könntest Du also 10 Stunden in der Sonne braten ... Wenn, ja wenn der Schutz so lange drauf bliebe. Tut er aber nicht. Durch Schwitzen, Ins- Wasser-Gehen etc. geht er ab. Abgesehen davon, dass niemand Normales so lange in der Sonne liegt. So gesehen reicht eigentlich ein 20-25er Schutz. Der muss nur immer wieder erneuert werden.

Was möchtest Du wissen?