Was kann man bei 5 Stunden Aufenthalt in Dubai unternehmen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Sinn einen Flughafen mit einem der weltweit grössten Duty-Free-Shops zu verlassen, um eine Einkaufsmall aufzusuchen, erschliesst sich mir jetzt nicht so ganz.

Überhaupt, ob Dubai oder woanders, sind fünf Stunden (oder wieviel über isses denn ?) zu knapp für irgendwelche Faxen. Die Ankunftszeit des Fliegers in Deinem Ticket ist die Zeit, an der der Flieger landet (-en soll), nicht die Zeit, wenn er am Terminal andockt und erst recht nicht die Zeit, wann Du draussen (oder irgendwo am Flughafen) bist. Dann ist das Einer der grössten Flughäfen weltweit, ohne Wege gibts das nicht. Immigration braucht seine Zeit, die müssen ja noch die Visa stempeln.

Und rückwärts das Gleiche, Ausreise aus dem Land, Sicherheitskontrolle, Wege bis zum Abfluggate, selbst wenn Du bereits die Bordkarte hast. Von den fünf Stunden brutto bleiben maximal drei Stunden netto, und da hast Du grad den Fuss an die frische Luft vors Flughafengebäude gesetzt.

Bis Du in der Stadt bist und wieder zurück, bleibt noch netto nutzbare Zeit von vielleicht anderthalb bis zwei Stunden. Das ist selbst in einer Stadt mit nicht wirklich Sehenswertem zuwenig, sich sinnvollerweise etwas anzuschauen. Überdies ein reines Gehetze mit Blick auf die Uhr in einem Dir unbekannten Land, in dem Du Wege und Zeiten kaum einschätzen kannst.

Also, bleib am Flughafen, nimm was zu lesen mit, oder nen Walkman (oder wie auch immer das Zeug jez heisst) und bleibe am Flughafen. Für Ausflüge bräuchte es mehr Zeit. Egal wo.

Also für 5 Stunden brauchst du den Flughafen wirklich nicht verlassen, aber was ich aus eigener Erfahrung empfehlen kann, ist den weiterflug um 2 Tage zu verschieben. Emirates bietet solche Weiterflüge (Gabelflüge) mit Zeitverzögerung meistens ohne Aufpreis an.

Wenn du auf Shopping stehst, dann kannst du dich in dieser Zeit auch gut am Flughafen selbst beschäftigen, denn er ist eine riesige Shopping Mall. Der Austritt aus dem Flughafen, kann zuweilen recht lange dauern also eignen sich die 5 Stunden sonst nur für einen kleinen Abstecher.

19 Stunden Aufenthalt/Zwischenlandung in Atlanta - was kann man tun?

Hallo :)

Bisher habe ich noch keine Beiträge darüber gesehen, das jemand 19 Stunden Aufenthalt bei einer Zwischenlandung in Atlanta hat.

Das ist meine erste große Reise (auf die Bahamas) und ich hab noch keinerlei Erfahrungen mit den USA gemacht. :D

Ich habe ein Hostelzimmer gebucht das ca. 10 Min vom Flughafen entfernt ist (mit Flughafentransfer). Aber danach habe ich gelesen das die Abwicklung nach der Landung und vor dem Start meistens sehr lange dauert. Aber bei 19 Stunden denke ich lohnt sich ein Hotelzimmer oder? Wir landen um 14:35 Uhr in Atlanta (Delta) und müssen am nächsen morgen um ca 10:00 Uhr in den Flieger. D.h ca 7 Uhr am Flughafen sein. Das mit dem ESTA-Formular habe ich mittlerweile auch rausgefunden, das beantragen wir noch. Muss man denn noch irgendwas beachten? Hat jemand Tipps was man in der Zeit in Atlanta so machen könnte? :)

Gibt es vielleicht auch jemanden der von Deutschland aus auf die Bahamas gereist ist? :)


Über Antworten wäre ich sehr dankbar.



...zur Frage

Was möchtest Du wissen?