Vorteile von Flugbuchung im Reisebüro gegenüber Internet?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dass die Angebote im Internet meist billiger sind, entspricht zwar der landläufigen Meinung, triff aber nicht zwingend zu! Ich habe selbst schon erlebt, dass das Reisebüro das günstigeste Internet-Angebot, das ich gefunden hatte, unterbieten konnte. Reisebüros haben oft Zugriff auf Kontingente, bzw. Preise, an die man über die normalen Suchmaschinen nicht herankommt. Im Zweifel einfach Vergleichen, zuerst selbst recherchieren und dann vom Reisebüro ein Angebot unterbreiten lassen. Ansonsten sehe ich in einer Reisebürobuchung keinen weiteren Vorteil, außer, dass man, sofern gewünscht und nötig, einfach einen Ansprechpartner bzw. Berater hat. Auch bei komplexeren Flügen (Multistopp, Gabelflüge) finde ich das Reisebüro praktischer und meist auch günstiger.

Internetseiten wie Opodo oder Expedia bieten meist die besten Preise für Flüge. Zudem kannst du im Internet auch die Angebote der Billigflieger vergleichen und buchen, was im Reisebüro oft nicht möglich ist, da diese Fluggesellschaften hauptsächlich online Vertrieb betreiben. Auch für Gabelflüge gibt es auf den grossen Portalen Anwendungen, die man kinderleicht benutzen kann. Dass man im Reisebüro einen Flug billiger bekommt, halte ich für ein Märchen. Bei Pauschalreise-Angeboten (Die es ja auch im Internet gibt) kann das schon eher möglich sein. Ausserdem gibt es Vergleichseiten im Internet wo du Preise Portal-übergreifend vergleichen kannst. Schau dir doch mal www.billigflieger-portal.de an. Ganz einfach zu benutzen. So findest du garantiert den günstigsten Preis für einen Flug.

da schliesse ich mich an hsstauffer an. Die Angebote sind immer die selben, egal wo und wie man sucht ob Flughafen, Internet oder Reisebüro! Ich bin selber hinter einem Counter und betreue beides, Internetbuchngen sowie auch Laufkundschaft. Verhandlungsbasis findet nur bei persöhnlichem Kontakt statt. Bei Stammkunden kann dieses auch durch Emailverkehr geschehen. Viele Grüsse vom Fachmann

Das ist meiner Meinung nach nur eingeschränkt richtig. Der Basis-Preis für einen Flugtarif mag grundsätzlich immer der gleiche sein. Diejenigen, die dann diesen Flug vertreiben (Internet-Portale, Reisebüros) schlagen dann aber noch eine Servicepauschale on-top. Ansonsten wäre die Marge zu gering. So kommt es dann zu recht unterschiedlichen Preisen für den selben Tarif.

0

Du hast im Reisebüro einen Ansprechpartner, der sich bei den Airlines für dich einsetzen kann, falls es irgendwelche Probleme gibt. Und der Reisebüromitarbeiter kennt sich auch bestens mit den Stornoregelungen aus, die vielleicht bei Internetbuchungen eher untergehen und dann eine böse Überraschung bieten können, weil man einfach weiterklickt. Ich buche Fernreisen immer übers Reisebüro und kleinere, billige Flüge schnell mal übers Internet. Der Aufpreis ist es mir wert, weil ich mich einfach bei meinem Stammreisebüro gut betreut fühle. Ich habe auch schon dem Reisebüro Internetpreise genannt und sie konnten mir denselben Preis bieten, einmal sogar einen günstigeren Preis. Da war ich echt baff!

Was möchtest Du wissen?