Strandurlaub in der Karibik oder in Asien?

3 Antworten

Ich war noch nicht in der Karibik, aber Thailands Strände sind doch wirklich atemberaubend! Und es ist ein günstiges Urlaubsziel, was ich mir bei der Karibik nicht vorstellen kann. Du findest in Thailand auch schöne Inseln und musst dafür nicht einmal bis in den Süden. Die Inselgruppe um Koh Chang ist voller schöner Strände und sie ist von Bangkog aus schnell zu erreichen. Als Tipp könnte ich auch noch Vietnam geben (fällt einem bei Strandurlaub in Asien vielleicht nicht als erstes ein). Ganz im Süden liegt die Insel Phu Quoc mit schönen Palmenstränden und urigen Resorts. Ganz zu schweigen von Bali mit seinen endlosen Stränden und der spannenden Landeskultur.

Ganz klar bevorzugen wir auch Vietnam und Thailand. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist genial, die Einheimischen haben immer ein Lächeln auf dem Gesicht und die Strände sind vielerorts (vorallem in Vietnam) noch menschenleer.

Natürlich hat Thaifan schon Recht, aber wenn es um traumhafte Strände geht, dann ist die Karibik meiner Meinung nach nicht zu schlagen. Grenada hat eine malerische Hauptstadt und der Beach Grand Anse könnte nicht besser gemalt werden. Dann gibt es Barbados mit schneeweißem Puderzuckerstrand und mit den kleineren Geldbeutel kann man ja auch immer noch in die Domenikanische Republik fahren. Über 35 km sind die aufeinander folgenden Strände dort lang und für Sonnenanbeter kann es doch kaum einen besseren Ort geben.

Was möchtest Du wissen?