Lohnt sich eine Nilkreuzfahrt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hab 2009 eine Nilkreuzfahrt gemacht und es hat sich jede Menge gelohnt! All diese Tempel, die Nefe66 aufgezählt hat, kannst Du problemlos bei einer Nilkreuzfahrt besichtigen, manche liegen direkt am Nilufer wie zum Beispiel der Tempel von Kom Ombo, zu weiter entfernten fährt Dich dann der Bus, das wird ja dann vom Reiseveranstalter organisiert. Die Strecken zwischen den einzelnen Ausflugszielen haben mir aber mindestens genauso gut gefallen. Ganz davon abgesehen, daß die Nilschiffe alle sehr gut ausgestattet sind (5 Sterne sollte man allerdings schon nehmen), das Essen ganz hervorragend war, ebenso wie der Service, ist es einfach unfaßbar schön, so an Deck zu sitzen und die Landschaft vorbeiziehen zu sehen. In dem schmalen Streifen Fruchtland zwischen Nil und Wüste spielt sich das ganze Leben ab, das teilweise noch recht archaisch anmutet. Wenn Du die Bauern in ihren Djellabahs siehst, wie sie schwer beladene Esel übers Feld führen und im Hintergrund wiegen sich die Dattelpalmen, das ist, als sei die Bibel lebendig geworden. Und man muß nicht gläubig sein, um von diesen Bildern irgendwie berührt zu werden. Die Tempel selbst sind beeindruckend in ihrer Größe, vor allem Karnak bei Nacht hatte es mir angetan. In Assuan sollte man sich eine koptische Kirche ansehen und das Old Cataract Hotel, wo Agatha Christie "Tod auf dem Nil" geschrieben hat. Und wenn man schon einmal da unten ist, sollte man auch noch die zugegebenermaßen etwas anstrengende Busfahrt bis nach Abu Simbel auf sich nehmen, das ist so beeindruckend, das sollte man auf keinen Fall versäumen. Als Veranstalter empfehle ich ganz klar Phoenix Reisen, das ist ein Flußkreuzfahrt-Spezialist.

klasse Antwort. DH.

0

Hallo Veilchen,

eine Nilkreuzfahrt lohnt sich immer. In Luxor kann man den Karnak Tempel, Luxor Tempel, Tempel Hatschepsut, Memnon Kolosse, Tal der Koenige sehen. Weiter Richtung Sueden Philae Tempel, Edfu, Aussanstaudamm und vieles mehr. Schau mal bei den verschiedenen Reiseveranstaltern rein. Und seit kurzem ist es wieder moeglich die Nilkreuzfahrt von Kairo bis zum Aussan Staudamm zu machen.

Lieben Gruss

Nefe

Ich habe bereits eine Nilkreuzfahrt in Sudan und in Ägypten gemacht und ich kann dir sagen, dass es sich auf jeden Fall lohnt. In Ägypten habe ich abends eine Tour gemacht, als es schon dunkel war und es war wirklich traumhaft. Ich habe die Faht richtig genossen und man kommt auch an so vielen tollen Plätzen vorbei.

Sannemann und Nefee66 haben Deine Frage bestens beantwortet. Ja,eine Nilkreuzfahrt lohnt sich, aber ich möchte euch ans Herz legen, genügend Kohletabletten einzupacken, man weiss nie, wieviele Köche Dienst haben !!!!

Stimme zu. War auf einer Nilkreuzfahrt, das Problem mit der Küchenhygiene ist bekannt.

0
  1. Guten Kultur-und Kunst-Reiseführer (vor der Buchung) lesen. Wenn man an der ägytischen Kultur interssiert ist: alle Landausflüge mit deutsch-oder englischsprechenden promovierten Führern machen, die Ausflüge kann man auch auf dem Schiff buchen.

  2. Dann wird eure 1. Ägyptenreise nicht eure letzte sein.

  3. Die Nilschiffe sind ab 5* sehr gut zu ertragen/ überleben. Die Schiffe sind nachts ruhig, Essen ist gut.

  4. Was kann man sehen/ was muss man sehen: Alles ab Luxor bis Abu Simbel.

  5. Aber über die einfachen Ägypter lernt man nichts, da muss man die Reise selbst organisieren und durchführen.

Was möchtest Du wissen?