Kreuzfahrt durch das östliche Mittelmeer ab Venedig - im September? Wetter? Erfahrungen?

7 Antworten

Wir haben 2012 im September eine Kreuzfahrt mit NCL ab/bis Venedig gemacht. Das Wetter was herrlich. Nach den langen Sommermonaten ist das Mittelmeer noch sehr warm. Man kann über noch schwimmen. Venedig ist darüber hinaus der schönste Kreuzfahrthafen die wir kennen. Das Auslaufen vorbei am Markusplatz ist unvergesslich. Ich habe bei Pagewizz einen netten Reisebericht mit einigen schönen Bildern gefunden. Der Author war wohl mit Costa unterwegs. Aber die Route ist identisch mit unserer.

http://pagewizz.com/von-venedig-ins-oestliche-mittelmeer/

Ich kann den Antworten hier zustimmen, das Wetter ist eigentlich ideal. Hab mit meinen Eltern selbst mal eine Kreuzfahrt im September gemacht, aber da war ich noch klein. Letztes Jahr sind meine Eltern mit der MS Berlin unterwegs gewesen, ca. die Strecke die du dir vorgestellt hast: http://www.fti-cruises.com/kreuzfahrten_2014/highlights_im_schwarzen_meer.html Die MS Berlin ist halt kleiner als andere Schiffe, also wenn du mega Party erwartest wird das nix. Ist eher kleiner, familiär aber es gibt trotzdem einiges zu tun. Baden ist wie schon andere gesagt haben schwierig, weil die Aufenthalte recht kurz sind. Du könntest höchstens einen Badeurlaub anhängen oder so.

Habe eine ähnliche Frage gestellt zu einer Fahrt mit der MS Berlin. War selbst noch nie am Kreuzfahrtschiff, aber habe von vielen gehört, dass September gerade im Mittelmeerraum noch sehr möglich ist, dass man baden gehen kann. Ich denke, dass die Stopps bei so einer Fahrt regelmäßig sind und man sich eher erholt um wieder am Festland genug Energie zu haben :) Womit buchst du denn??

Was möchtest Du wissen?