Wie kann man einer "nachträglichen Seekrankheit" vorbeugen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Koralle,

das Gefühl, dass an Land alles schwankt hat vermutlich jeder Kreuzfahrer schon gehabt. Bis zur Übelkeit kenne ich das zum Glück nicht. Vermutlich geht es vom Kopf aus und es reicht, wenn Du immer den Blick in die Ferne richtest und Dich dort auf fixe Punkte konzentrierst. Du weißt, es wackelt nichts!

Viel Erfolg

der Kreuzfahrt-Klaus

Ich denke nicht, dass man etwas dagegen machen kann, vielleicht einfach ein Mittel gegen die normale Seekrankheit nehmen. Vorher würde ich aber ausprobieren, ob es nicht wirklich besser wird, wenn man in die Ferne guckt und sich auf einen Fixpunkt konzentriert.

Was möchtest Du wissen?