Sunexpress hilfeeee?

1 Antwort

Du solltest die Sache auf sich beruhen lassen und ganz schnell vergessen - Pech gehabt - das passiert eben ;(

Du wirst es verkraften und das nächste mal besser aufpassen.

Lass dir davon nicht den Urlaub verderben.

1

Nö. Bekomme das Geld zurück undzwar die volle Summe. 

0
2
@Lilawolkeeee

Auf keinen Fall auf sich beruhen lassen - An ALLE die das mal lesen! Airlines haben vollautomatisierte Prozesse, bei denen problemlos zu Fehlern kommen kann. Immer nachhaken und nur dafür bezahlen, was ihr wirklich bekommt und gebucht habt an Leistungen! Alles richtig gemacht Lilawolkeeeeeeeeeeeeeeeee :D

0

Für zweit gebucht aber der eine hat die Reise nicht gezahlt,kann ich trotzdem vereisen ?

Urlaub wurde gebucht auf den Namen meines Freundes,Schrift-Verkehr und telefonat ging aber über mich und mein Ticket ist bereits bezahlt nun will er nicht mehr im Urlaub da wir grossen Streit hatten und wird sein Ticket wohl auch nicht zahlen. Die Reise soll diesen Monat am 17 los gehen. Er sagt er hätte beim Reiseverantallter angerufen um zu stornieren aber das könnte er nicht da das Gespräch und e-mail Kontakt mit mir wahr müsste ich das tun und auch die Stornierungs Kosten bezahlen. Stimmt das denn so ? Buchung war online auf seinen Namen und meine Reise ist bezahlt was soll ich nun tun ???

Ich bedanke mich im voraus für die Antwort....

Gruss Sandra S.

...zur Frage

Brauche eure Hilfe, sehr sehr wichtig, Sunexpress Buchung?

Hallo Leute Ich habe eben einen Flug im Internet gebucht. Ich fliege schon immer mit dem sunexpress und dieses Jahr sollte es auch so sein. Eigentlich wollten wir vom 15.08 bis 31.08 fliegen und genau so habe ich es auch eingegeben und bin mir auch 100% sicher ( habe es nämlich bevor ich es gebucht habe fotografiert da ich mir nicht sicher wo ob ich es buchen soll ) und habe es dann einfach gebucht. Danach sehe ich wie da steht ' von 15.08 bis 04.09 ' obwohl ich ganz genau den 30. eingegeben habe. Habe es auch sofort storniert ( weil ich dachte es wäre kostenlos ) und habe es nochmal gebucht und es war diesmal richtig. Dann habe ich gesehen dass das sunexpress von mir 230€ will wegen dem stornieren. Ich hätte es ja verstanden wenn ich storniert hätte und keine Buchung mehr durchgeführt hätte aber ich habe ja nochmal gebucht und es war ja kein Fehler von mir, wie gesagt bin mir zu 100% sicher. Habe natürlich dort angerufen und die meinten dass ich eine Beschwerde hinlegen soll und dann wird entschieden ob ich es bezahlen muss oder nicht. Hatte das auch schon irgendjemand und kann mir villt helfen oder Ratschläge geben ? Also wenn man es trotzdem bezahlen muss, ist es ne Frechheit... Danke schon mal im voraus

...zur Frage

Erfahrungen mit der Airline SunExpress

Ich fliege bald mit der Sun Express in die Türkei und wollte gerne wissen ob hier jemand schon Erfahrungen mit der Airline hatte und ob diese gut oder schlecht waren? Leider konnte ich mir die Airline als Pauschalflieger nicht aussuchen.

...zur Frage

Darf mich eine Fluggesellschaft einfach auf einen anderen Flughafen umbuchen?

Hallo zusammen, ich habe am Montag mit meinem Freund eine Pauschalreise nach Ägypten in 6 Wochen gebucht von München aus. Heute (Donnerstag, 3 Tage später) kam eine Mail das unsere Flugzeiten geändert wurden und zwar sollen wir jetzt statt München von Frankfurt aus losfliegen, erst dachte ich das das ein schlechter Witz ist. Ich habe daraufhin bei den Veranstaltern angerufen, die haben mir das nochmal bestätigt. Frankfurt ist von uns 4 Stunden mit dem Auto entfernt. Mir wurde nun angeboten das die Kosten für ein Zugticket übernommen werden. Aber ganz ehrlich um das Geld gehts mir gar nicht, sondern um die Zeit die wir somit sinnlos vergeuden, ich habe schließlich für München gebucht und von dort aus will ich auch fliegen!!! Welche Rechte habe ich denn in so einem Fall, bzw. weiß jemand eine Website auf der ich das nachlesen kann??? Vielen Dank schon mal für eure Antworten. lg

...zur Frage

Habe heute eine Doppelbuchung bei flüge.de getätigt und nun soll ich 100 Euro bezahlen?

Hallo,

habe die erste Buchung abgeschickt und dann ist die Seite bei flüge.de abgestürtzt. Habe danach 15 Minuten gewartet und nachdem ich gesehen habe, dass ich keine Bästätigung von flüge.de bekomme, habe ich nochmal die Buchung losgeschickt. Nachdem ich die 2.Buchung erfolgreich losgeschickt hatte, kam promt die Bestätigung von der 1.Buchung. Habe dann bei flüge.de angerufen und mir wurde dann erklärt, dass ich eine Gebühr von 100 Euro für die Stornierung bezahlen muss. Wie kann ich jetzt vorgehen? Welche Möglichkeiten gibt es dagegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?