Lange Reisen ohne PArtner - welche Erfahrungen habt ihr?

6 Antworten

Meine Antwort ist zwar subjektiv, aber ich würde nie meinen Partner so lange alleine lassen. Wenn man eine Partnerschaft hat, muss man eben auch auf die Gefühle des Partners Rücksicht nehmen und vielleicht mal Eigeninteressen hinten an stellen. Ich kenne auch Fälle im Bekanntenkreis, die eine so lange Trennung nicht überlebt haben. Vielleicht ist es im Nachhinein gut so, vielleicht aber auch nicht. Wenn es nicht unbedingt sein muss, sollte man seine Partnerschaft nicht auf so eine harte Probe stellen.

Ich denke, generell kann man das nicht beantworten. Dass man alleine mehr und schneller mit Einheimischen in Kontakt kommt ist klar.

Betr. Partnerschaft kommt es darauf an, sicher mal wie lange man unterwegs sein will, vielleicht auch auf das Alter, das Vertrauen usw. Ich denke, da kann man nicht verallgemeinern, was für den einen OK ist, ist für den andern unmöglich. Mein Mann und ich verreisen oft jeweils alleine (bedingt durch Arbeit, Familienumstände etc.) und uns geht es gut dabei, freuen uns aber auch wenn wir wieder mal zusammen weg können.

Für deine Reise ist es gut, du wirst eher Leute kennenlernen und das Land wirklich bereisen. Wie eure Partnerschaft das übersteht, kann ich nicht sagen. Es kann auch eine positive Erfahrung sein...

Was möchtest Du wissen?