Habt ihr Tipps für Reisemuffel?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn deine Frau Städtetrips liebt und du aber lieber im Garten sitzt, dann könntet ihr euch doch einmal ein Ferienhaus in unmittelbarer Nähe zu einer europäischen Großstadt mit Garten mieten. Es kann doch nicht schwer sein, so ein Anwesen zu finden, das in der Nähe einer Stadt liegt, die ihr noch nicht besucht habt. Wenn es dir dann einmal zu stressig wird, schickst du halt deine Frau einen Tag alleine auf Sightseeingtour und du verbringst einfach mal einen faulen Tag im Garten. Oder sie besucht das fünfte Museum und die dritte Kirche am Vormittag und am Nachmittag trefft ihr euch dann vielleicht zu einer gemeinsamen Unternehmung. Im Ferienhaus seid ihr auch total ungebunden. Das ist dann fast wie zuhause. Vielleicht ist das ja ein guter Kompromiss für euch beide. Und wenn du diese Reise auch noch organisierst wird sich deine Frau auch riesig drüber freuen, daß du eine solche klasse Idee hattest.

In möchte mal behaupten, dass sich in jeder Stadt Gelegenheit für Auszeiten findet, die ihr beide geniessen werdet. Du schreibst, dass lieber auch mal gerne im Garten wärst ... Vielleicht machen Dir dann eure Städtereisen mehr Freude oder bringen mehr Entspanung, wenn ihr zwischendrin auch ein paar Parks, Stadtwälder, Schaugärten, Botanische Anlagen, Zoos oder Wildparks etc. besucht?

Flugzeug nach Faro, 20 Minuten mit dem Bus an einen der schönen Orte an der Algarve, ab ins Hotel, welches direkt am Strand liegt et voila, fertig ist ein preiswerter, entspannter Urlaub im Süden Portugals!

Was möchtest Du wissen?