Rucksäcke für den Flug sichern?

5 Antworten

Da hast Du recht - Rucksäcke auf Flügen können schnell ein Problem werden. Die Verschmutzung ist die eine Sache (wird sich sowieso bei Asien-Reisen nicht ganz vermeiden lassen), viel schlimmer sind kaputte oder verloren gegangene Plastikteile, vor allem die, die 'tragende' Funktion haben. Falls Du auch mit Bussen in Asien unterwegs sein willst, wäre eine ringsum geschlossene Hülle auch anzuraten. Plastikplanen, die bei Regen über das auf dem Dach verstaute Gepäck geworfen werden, sind nicht überall vorhanden oder so dünn, dass sie oft Löcher haben.

Von blauen Säcken und Paketband rate ich Dir ab, da hättest Du ja bei fünf Flügen einiges zusätzlich mitzunehmen. Auch die 'Wrap-Stationen', die es auf manchen Flughäfen gibt, wären für mich keine Alternative - das Geld dafür würde ich lieber in einen gescheiten haltbaren Schutz investieren. Es gibt sog 'cargo bags/flight covers' (normalerweise deutlich fester als die mitgelieferten Regenhüllen) von vielen Rucksackherstellern und auch NoName-Anbietern. Laß Dir da mal welche für die Maße Deines Rucksacks zeigen - es macht auch garnichts, wenn einer der Dir gefällt, nicht von Tatonka ist :-)

Diese festen Taschen/Säcke sind je nach Hersteller und Größe von etwa 10-30€ zu bekommen - viel günstiger würdest Du bei 5 Flügen mit den Wrap-Diensten wahrscheinlich auch nicht kommen und Dein Exemplar kannst Du für die nächste Reise wieder nutzen. Es gibt auch sehr luxuriöse für deutlich mehr Geld und sehr einfache für deutlich weniger - mehr würde ich aber nicht ausgeben wollen (darüber hinaus sind die auch meist im nichtbenutzten Zustand zu schwer und sperrig) und viel weniger auch nicht (da ist die Qualität meist deutlich geringer als die von Regenhüllen).

B.t.w. - zwei Wochen für Asien sind ja nicht gerade viel :-)

Cargobags - gute Idee !!!!

0

Erkundige Dich bei Deinem Flughafen, da besteht oft die Möglichkeit, vor Abflug die Rucksäcke fachmännisch in Plastikfolie einwickeln zu lassen. Ist praktisch, günstig und schützt vor etwaigen Schäden. .

Ja das kenn´ ich aber ich bezweifel leider das so etwas bei unseren Inlandsflügen in Myanmar angeboten wird ;( Daher müssten wir selber was dabei haben! Aber trotzdem danke für deinen Tipp ;)

0
@Kassi

Dann würde ich bei Deinem Sportgeschäft, wo Du die Trekkingrucksäcke gekauft hast, vier der grössten Plastiksäcke holen und die mit Skibändern oder mit Gummischlangen (wie man sie für Kleintransporter benutzt), festzurren.

0

Ich habe eine verschließbare Hülle im Sportgeschäft gekauft, wo auch der Rucksack her war (Sportscheck). War nicht dieselbe Marke, hat aber nur 6 Euro gekostet (vor 5 Jahren).

Ich habe es am Anfang immer benutzt aber mittlerweile nehme ich kein Cover mehr mit (außer das schon integrierte Regencover). Ich verschließe vorm Checkin immer alle Schnallen, zurre sie fest an den Rucksack ran und verknote herabhängende Bänder. Da ist noch nie irgendetwas hängen geblieben oder kaputt gegangen und der Rucksack sieht auch nicht besonders lädiert aus.

Was möchtest Du wissen?