Urlaubsziel: Spanien, Italien oder Kroatien?

13 Antworten

Hallo, ich war schon oft in Spanien, mir hat es immer sehr gut gefallen. Vor allem Andalusien ist wunderschön. Da würde ich euch Nerja empfehlen. Eine lebendige kleine Stadt, und tolle Ausflugsmöglichkeiten. Ob ihr mit 19 schon einen Mietwagen bekommt weiß ich leider auch nicht. Aber das werdet ihr sicher schnell herausfinden. Schöne Ferien wünsche ich euch. 

Hallo,

also ich bin ein riesen Spanien-Fan! Deswegen würde ich hier her fahren/fliegen... (aber ich glaube Kroatien ist generell billiger)

  1. Roadtripp: das ist anstrengen- aber ihr seid ja noch jung und abenteuerlustig! Ich denke das könnte ganz cool sein von DE über Frankreich nach Spanien zu fahren. Ihr könnt dann entweder spontan da Halt machen wo es euch gefällt oder euch Ziele stecken - denn dann könnt ihr jetzt schon nach günstigen Unterkünften suchen und auch buchen. Ihr solltet aber unbedingt die Verkehrsregeln der jeweiligen Länder beachten und vorher recherchieren. Und vielleicht gibt es da noch spezielle Versicherungen oder so... Schaut mal nach.

  2. Ein Ziel festlegen und hinfliegen: Das ist auf jeden Fall entspannter. Ihr könnt euch dann ein Apartment/Ferienwohnung mieten und von dort Tagesausflüge in die Umgebung machen. Da braucht ihr das Auto/Roller auch nicht für 2 Wochen mieten, sondern könnt vielleicht spontane Roller-Ausflüge machen oder das Auto nur für ein paar bestimmte Tage buchen und den Rest der Zeit am Strand entspannen. Dann wird das auch nicht zu teuer.

Aber wohin nun? Andalusien ist wirklich schön, wird im Sommer aber auch Ultra-Heiß. Nehmt da auf jeden Fall etwas mit Klimaanlage. Alternativ ist Katalonien super schön! Schöne Küsten und Barcelona ist eine tolle Stadt! Oder Ihr geht an die Atlantikküste nach San Sebastian zum Beispiel. Da kann man gut surfen - aber es wird auch etwas kühler sein als der Süden...

So oder so - ich wünsche euch ne tolle Zeit! LG cmbcn

Mit dem Auto nach Kreta - soll ich östlich oder westlich der Adria fahren?

Das ist nun die große Frage. Soll ich über Italien nach Kreta oder über Österreich, Kroatien, Bosnien und Herzegowina und so weiter? Ich habe in etwa 14 Tage Zeit bin aber nach hinten raus etwas flexibel. Ist die Reise östlich empfehlenswert, was Straßen und so angeht? Klar Italien geht immer, aber spannender wäre vielleicht doch die andere Seite fällt mir gerade ein. Was meint ihr?

...zur Frage

Wo finde ich den Mozzarella di buffala?

Ich habe vom berühmten Mozzarella di buffala aus Italien gehört, der so außergewöhnlich gut schmecken soll. Allerdings wurde mir auch gesagt, dass man dorthin fahren muss, wo er hergestellt wird, weil unter diesem Namen in Italien viel durchschnittlicher Käse verkauft würde. Wo finde ich also diesen Mozzarella in Italien?

...zur Frage

Kroatien - wie kommt man ohne Auto voran, schöne Strände, schöne Hotels?

Hallo, wir wollen im Juni evtl für 2 Wochen nach Kroatien. Mir wurde empfohlen, nach Dubrovniek und Split zu fahren. Auch ein paar Nationalparks sollen schön sein. Welcher Strand ist in der Nähe schön, wie kommt man herum (dh. gibt es dort Busse und Bahnen) und wie gestaltet es sich mit den Kosten fürs Essen - sind die ok oder gehoben? Da wir dann auf Honeymoon sind, die Frage, ob es auch ein paar schönere Hotels gibt? Ich bin für jede Art von Anregung offen und dankbar. VG!

...zur Frage

Kennt jemand eine gute Route zum Backpacken durch Griechenland und Italien?

Diesen Sommer wollen 4 Freunde und ich von Berlin aus einen Monat lang am liebsten durch Griechenland und Italien reisen. Wir werden einen InterRail pass kaufen, wollen aber mal hören ob es denn jemanden gibt der uns eine schöne Route empfehlen kann? Hat jemand schon Erfahrung mit besonders tollen Reisezielen gemacht? Und lohnt es sich auf dem "Rückweg" durch Mazedonien/Serbien/Kroatien zu fahren? Danke schonmal ! :)

...zur Frage

Als Fahranfänger in Italien

Kann man sich als Fahranfänger in Genua auf die Straßen trauen? Es ist nciht so, dass ich total unsicher fahren würde, aber ich habe den Führerschein eben noch nicht so lange...

...zur Frage

Kroatien ohne Reservierung

Mein Freund und ich möchten innerhalb der nächsten 2 Wochen einige Tage (4-6) in Kroatien verbringen, mit eigener Anreise per PKW. Ich als absoluter Neuling was Kroatien betrifft möchte gerne erfahren, ob es problemlos möglich ist, ein nettes Quartier um diese Zeit (in Strandnähe) auch ohne Reservierung zu ergattern. Da mein Freund und ich einige Tage vorher noch in Österreich einen Wanderurlaub abhalten möchten und je nach Wetter wir uns dann für die Weiterreise nach Kroatien entscheiden, möchten wir uns zeitlich noch nicht festlegen, daher auch nicht reservieren. Meint Ihr dass es um diese (Ferien) Zeit ok ist, ohne Reservierung nach Kroatien zu fahren??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?