Mit dem Reisebus nach Spanien?

2 Antworten

Ich habe das einmal gemacht und nie wieder. Man sitzt so lange, dass man bald nicht mehr weiß wohin mit sich. Außerdem bekommt man schnell Bauchschmerzen aufgrund der mangelnden Bewegung. Außerdem traue ich den oft übermüdeten Fahrern nicht. Aber das ist eben nur meine Meinung!

Mein Sohn hat vor 2 Jahren eine Busreise nach Spanien gemacht (Abifahrt) und es war echt schlimm. An den Bussen gabs nichts zu rütteln, die waren sehr neu, aber die Fahrer haben die Fahrzeiten nicht eingehalten, einer fuhr 20 Stunden am Stück. Und die Klimaanlage war so kalt im Bus eingestellt (damit der Fahrer wach blieb), dass alle Teilnehmer mit Bronchitis zurückkamen. Mein Sohn würde so eine Fahrt nicht noch einmal machen.

Was möchtest Du wissen?