Barcelona mit dem Auto?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin die Strecke schon oft gefahren, also in 30 Jahren fast jedes Jahr, und zwar von Mannheim aus. Am schnellsten geht die Autobahn, was aber neben der teuren Gebühren auch Nachteile mit sich bringt. Nämlich z.B. die Eintönigkeit der Endlosstrecken. Daher wechsle ich immer mal wieder auf die Landstraße, das ist ganz schön in Frankreich, vor allem südlich von Lyon, wo die Landschaft ihre ersten mediterranen Züge bekommt. Dort zu picknicken oder in einem französischen Restaurant zu speisen, hat schon was und möchte ich mir nicht entgehen lassen. Wenn die ewigen Kreisverkehre und Ampeln an den Dörfern mir dann zu nervig werden, geh (also fahr`) ich wieder auf die Autobahn. Insgesamt sind die Straßen oft sogar besser als bei uns. Nach 10 -12 Stunden (mit mehrern Pausen) bin ich in Südfrankreich, nächtige dort, manchmal im Auto, manchmal auf dem Campingplatz, und fahre früh morgens weiter. Mittags ist man in Barcelona. Wenn man mit 2 Fahrern durchbrettern will, kann man es in ca. 12 -14 Stunden schaffen, das ist aber stressig.

Orange/Südfrankreich - (Spanien, Frankreich, Barcelona) Strand/Südfrankreich - (Spanien, Frankreich, Barcelona) An der spanischen Küstenstraße - (Spanien, Frankreich, Barcelona)

... es gab Zeiten, da sind wir die Strecke an einem Stück - ebenfalls aus der Nähe Mannheims - auch in 14 Stunden durchgebrettert ..... Das tun wir uns heute nicht mehr an ;-)

0

Super Antwort, vielen Dank!!!

0

Du gehst einfach auf google.maps und läßt Dir die Entfernung ausrechnen, dann überlegst Du, wieviel Pausen oder Übernachtungen Du brauchst (das weißt schließlich nur Du allein) und weißt, wie lange du ingesamt brauchen wirst!

Auch in Frankreich und Spanien gibt es inzwischen nicht nur eine Straße sondern mehrere Autobahnen (die jedoch nicht billig sind!), aber auch die anderen großen Verbindungsstraßen sind dort - man mag es kaum glauben - inzwischen asphaltiert und durchaus mit deutschen vergleichbar!

Wie sieht eigentlich Dein Europabild sonst noch so aus???

Ich würde definitiv in der Provence halt machen und in Südfrankreich, bei Perpignan. Da hast du tolle EIndrücke!!

Wie viele Sterne sollte eine Unterkunft in Barcelona mindestens haben?

Wie viele Sterne sollte eine Unterkunft in Barcelona mindestens haben? Wir wollen zwar günstig wohnen, aber sauber sollte es schon sein. Hat jemand Tipps?

...zur Frage

Was muss man bei einer Autoreise nach Frankreich mit einem Eigenwagen beachten?

Hallo, wenn man mit dem eigenen Auto nach Frankreich fährt, woran muss ich denken? Versicherung? Bestimmte Französische Gesetze, die es in Deutschland nicht gibt?

...zur Frage

Von Barcelona nach Valencia, Spanien, mit Bus oder Zug?

Wie kommt man am schnellsten und günstigsten von Barcelona nach Valencia? Nehme ich da besser den Bus oder den Zug? Wo kaufe ich Tickets?

...zur Frage

Route von Karlsruhe nach Barcelona

Wir wollen von Karlsruhe nach Barcelona mit dem Auto fahren. Schön gemütlich, keine Hektik, der Weg ist das Ziel ;-) Welche Reiseroute bietet sich an, wo sollte man einen Zwischenstopp einlegen, was sollte man in Frankreich in dieser Richtung gesehen haben?

...zur Frage

Istanbul Ankara, wie lange fährt man mit dem Auto?

Ist die Autobahn von Istanbul nach Ankara sehr gut ausgebaut, kann man also mit 100 Kilometern pro Stunde rechnen, oder sollte man sich Zeit nehmen:-)?

Wir haben einen Mietwagen und wollen auch viel im Landesinneren sehen. Wie sind die Straßen allgemein? Welches Auto ist gut für die Verhältnisse dort geeignet?

...zur Frage

VON MANNHEIM NACH BARCELONA MIT DEM AUTO, SUCHE TIPPS FÜ ZWISCHENSTOPPS UND ÜBERNACHTUNGEN

Wir fahren im Sommer nach Barcelona und wären dankbar für ein paar gute Tipps die auf der Route liegen (Sehenswürdigkeiten, Hotels oder B&B, Restaurants). Wir würden über Frankreich nach Spanien fahren und dachten an 2 Übernachtungen auf der Hinreise und 1 Übernachtung auf der Rückreise

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?