Route von Karlsruhe nach Barcelona

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine weitere Möglichkeit für eine 3-Tagesfahrt ist, dass Du zunächst auf deutscher Seite rheinaufwärts fährst (keine Autobahnmaut) und dann in Frankreich am Rande der Alpen Station machst. An Tag 2 geht es ans Meer (wie wäre es mit Aigues Mortes in der Provence direkt am Meer? Oder Avignon?). An Tag 3 geht es an der Küste entlang bzw. in Küstennähe nach Barcelona. Ich würde übrigens nicht nur Landstraße fahren, denn sonst dauert es ewig.

Die schnellste Route wenn Du mal in Frankreich bist ist sicher die A7 (Autoroute du Soleil) durchs Rhonetal es gibt aber auch die alternative durch Zentralfrankreich (über Clermont Ferrand und Millau, Lodeve)bei der ersten Route (für mich die atraktivere) kannst Du jeder Zeit runter von der Bahn und auf die parallel laufende Nationalstrasse wechseln und dort die Gegend geniessen Montelimar, Avignon, Arles, Nimes etc locken da zwischen halst in kleinen Hotels bieten sich dort an... Landschaftlich ist die 2. Route aber auch interessant teilweise grad im Zentralmassif recht einsam und eindrucksvoll gooogle doch mal die einzelnen Orte und entscheide für dich was besser ist!

Wie viele Sterne sollte eine Unterkunft in Barcelona mindestens haben?

Wie viele Sterne sollte eine Unterkunft in Barcelona mindestens haben? Wir wollen zwar günstig wohnen, aber sauber sollte es schon sein. Hat jemand Tipps?

...zur Frage

Von Düsseldorf nach Lissabon, wer hat Tipps für Zwischenstopps?

Wir wollen mit dem Auto nach Portugal, zunächst nach Lissabon und wollen es aber gemütlich angehen und mindestens 3 Übernachtungen auf dem Hinweg einlegen. Wer hat Tipps für attraktive Zwischenstopps auf der Route von Düsseldorf nach Lissabon?

...zur Frage

Was sollte man in 2 Wochen Frankreich gesehen haben?

Ich möchte nach meinem Abitur für 2 Wochen durch Frankreich reisen. Ich bin nicht so naiv, dass ich denke, dass man mal Paris, mal Marseille anschauen kann in den 2 Wochen... Ich habe dieses Ziel einfach gewählt, weil ich das Land sehr mag, die Sprache in den Grundzügen beherrsche und ich mir das sehr schön vorstelle: Schöne Landschaft, gemütlich Käse mit Baguette und Rotwein. Die Frage ist nur: Wie erreiche ich diesen Traum? Ich möchte auf jeden Fall was vom Strand erwischen (Mittelmeer?), auch etwas geboten haben (vll mal abends einen Club), bin aber nicht so der Wanderfreak oder Bergsteiger... ein bisschen wandern kann man eigl überall, muss dafür nicht in die Berge. Hat jemand Erfahrungen mit Frankreich, oder kann mir da generell weiterhelfen? Bin mir noch nicht sicher, ob ich das alleine oder mit jemand zusammen machen möchte. Werde denke ich auf jeden Fall ein Auto nehmen, habe auch mal mit Zelten kein Problem, sollte nur nicht 2 Wochen sein. Wäre cool, wenn mir jemand weiterhelfen kann (Wohin? Wie übernachten? Alleine oder zu zweit?)

...zur Frage

Sinnvolle Reiseroute Albanien?

Hallo Leute, willkommen zu meinem ersten Eintrag Hier :-)

Meine Freundin und ich haben vor, nächstes Jahr nach Albanien zu reisen. Bis jetzt hatten wir folgende Route ins Auge gefasst:

-Tirana (natürlich Startpunkt) -Berat -Saranda -Pogradec - Tirana (Heimflug)

Da das mit dem Bussystem scheinbar in Albanien nicht ganz so einfach ist, wie in manch anderen Ländern, hat jemand genug Erfahrung mit der Mobilität in Albanien , um mir einen Tipp geben zu können, ob diese Route durchführbar ist, ohne 12 Std am Stück in einem Bus zu sitzen?? Gibt ausserhalb meiner Liste vielleicht noch ein Ziel, das in Albanien absolutes Pflichtprogramm ist? Vielen Dank schon mal für eure Hilfe :-)

...zur Frage

Silvester in Barcelona

Ist Barcelona ein lohnendes Ziel zu Silvester? Kann man gut im Freien feiern? Ist viel los? Welches Hotel bietet sich an?

...zur Frage

VON MANNHEIM NACH BARCELONA MIT DEM AUTO, SUCHE TIPPS FÜ ZWISCHENSTOPPS UND ÜBERNACHTUNGEN

Wir fahren im Sommer nach Barcelona und wären dankbar für ein paar gute Tipps die auf der Route liegen (Sehenswürdigkeiten, Hotels oder B&B, Restaurants). Wir würden über Frankreich nach Spanien fahren und dachten an 2 Übernachtungen auf der Hinreise und 1 Übernachtung auf der Rückreise

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?