VON MANNHEIM NACH BARCELONA MIT DEM AUTO, SUCHE TIPPS FÜ ZWISCHENSTOPPS UND ÜBERNACHTUNGEN

1 Antwort

Kommt ja auch darauf an, von wo ihr losfahrt, weil die Tageetappe dann an anderen Stellen endet. Ich würde über Paris fahren und zumindest dort einen Cafe trinken. Übernachten würde ich in Arles oder Avignon, mit genug Zeit für einen Spaziergang durch die Stadt. Dann vielleicht kurz vor der spanischen Grenze am Meer, schwimmen gehen!

Von Mannheim nach Barcelona über Paris wäre aber ein Riesenumweg ... Und dass nur, um einen Kaffee zu trinken?

0

Bissl viel Aufwand für einen Kaffee bei Le MacDrive, findest Du nicht ? Denn ein bis unters Dach bepacktes Urlaubsauto mitten in Paris abzustellen, viel Spass. Vom Umweg mal ganz zu schweigen....

0

22 Tage Interrail Tour durch Westeuropa

Hallo zusammen (:

Eine Freundin und ich planen zur Zeit unsere 1. Interrail Tour durch Westeuropa. Denn wir haben uns gedacht, dass wir nach unserem Abi-Prüfungen (Im Zeitraum vom 12.5. bis zum 4.6.) mal ein bisschen rumkommen und Europa erkunden wollen. Dazu haben wir uns jetzt schon mal eine 22 Tage Tour überlegt, bei der wir dann das Interrail Ticket nutzen wollen, bei dem man 10 von 22 Tagen fahren kann.

Unser Plan sieht wie folgt aus:

Start: am 12.5. in Amsterdam

am 13.5. Amsterdam - London

am 14.5. Tag in London

am 15.5. London - Paris

am 16.5. Tag in Paris

am 17.5. auf den 18.5. mit dem Nachtzug von Paris nach Madrid

18.5. Tag in Madrid

19.5. Tag in Madrid

20.5. Madrid - Barcelona

21.5. Tag in Barcelona

22.5. Tag in Barcelona

23.5.auf den 24.5. mit dem Nachtzug von Barcelona nach Mailand

24.5. Tag in Mailand

25.5. Tag in Mailand

26.5. Mailand - Florenz

27.5. Tag in Florenz

28.5. Morgens Abfahrt Florenz - Rom

29.5. Tag in Rom

30.5. Tag in Rom

31.5. Tag in Rom

1.6. Rom - Venedig

2.6. Tag in Venedik

3.6. Rückfahrt nach Deutschland

Was sagt ihr zu unserer Tour? (: Sind die ganzen Ziele realistisch? Und habt ihr vielleicht noch Tipps, was besonders sehenswert ist oder wo man besser mehr bzw. weniger Zeit einplanen müsste? Für Antworten wären wir super dankbar (:

...zur Frage

3 Monate mit dem Cabrio durch Südeuropa

Hallo zusammen,

ich habe drei Monate Zeit, um für 3 Monate mit dem Cabrio durch Südeuropa zu fahren. Dabei möchte ich die Massentourismusorte meiden, lieber an interessanten Orten verweilen und von dort aus Ausflüge machen. Ich wandere und esse gerne und liebe abwechslungsreiche Herbergen. Wichtig ist das Erlebnis, dabei darf ss darf ruhig einfach sein, aber auch Luxus, wenn es außergewöhnlich ist.

Start und Rückkehr ist Österreich, erste Station wäre entweder San Marino oder Cinque Terre. Ich möchte unbedingt Andorra, Portugal und die Auvergne erleben. Auf der Rückreise wäre der Lago Magiore gedacht. Reisezeit: Mitte März bis Juni.

Ich suche interessante Vorschläge für diese Reise. Alles ist willkommen: Routenvorschläge, Teilrouten, Ausflugsziele, Restauranttipps, Übernachtungen etc.

Ich freue mich auf einen regen Gedanken- und Erfahrungsaustausch.

Sausewind

...zur Frage

Ich habe fragen bezüglich eines Griechenlandurlaubs! :)

Hi :) Wir planen diesen Sommer nach Griechenland zu fahren, weil es im moment ziemlich Günstig ist, und weil wir noch nie da waren. Nun habe ich ein paar Fragen an euch :) Könnt ihr eine Insel besonders empfehlen? Wir dachten so an Kreta oder Rhodos, aber gibt es irgend einen Geheimtipp oder so? Es soll ein möglichst vielseitiger ort sein, am besten direkt am Meer, man soll wandern können, schöne landschaft, aber man soll dort auch typisch griechische kultur erleben können! So alte Bauwerke und so weiter halt sollten dort auch zu finden sein :) Ich hoffe ihr wisst was ich meine :D War jemand von euch schonmal in Griechenland, oder kann mir einer einen Ort empfehlen, oder hat sonst noch so irgendwelche Tipps für uns, was man noch beachten muss? Danke im Vorraus! LG :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?