Wie lange sollten wir bei einer Rundreise durch Frankreich in Avignon einplanen?

2 Antworten

Ich würde ein bis zwei Nächte in Avignon einplanen. Avignon selbst mit Papst-Palast, Pont und Altstadt kann man an einem Tag gut erkunden. Zudem könntest Du Avignon als Stützpunkt für Erkundungen in den nahe Umgebung nehmen - und zwar für Ausflüge zur Pont du Gare sowie nach Arles, Saint Remy mit Les Beaux in den Alpilles (Van Gogh!) und eventuell auch noch Nimes und Orange. Bon voyage! (Wenn Du auch ans Meer willst, dann solltest Du Dein Quartier auch direkt dort aufschlagen).

Für die Brücke und den Papstpalast von Avignon plane mal einen Tag ein. Nicht nur anschauen, und mit dem Audioguide die Hauptnummern anhören, sondern auch die weiteren Erklärungen hören. Dann bekommt man einen richtigen Eindruck von den Bauwerken und deren Geschichte. Natürlich locken dann noch die weiteren historischen Stätten und Städte der Provence. Um alles zu erkunden, muß man mehrmals hinfahrem. Meine Lieblingsstadt ist Aix en Provence.

Was möchtest Du wissen?