Nach Weimar und Eisenach - wie viel Zeit sollte man als Goethe-Freund einplanen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wir waren als Abschlussfahrt des Deutsch-LK 1 Woche "auf Goethes Spuren" in damals noch der DDR unterwegs. Für Eisenach würde ich min. 1 Tag einplanen, man kann sich da aber auch noch ein bißchen auf "Bach´s Spuren" (Bach-Haus ist sehr sehr empfehlenswert!!) und auf "Luther´s Spuren" die Zeit vertreiben. Damals waren wir dann auch noch in Leipzig - Auerbach´s Keller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eisenach ist jetzt nicht sooooo goethelastig, da tuts auch ein halber Tag (plus ein halber Tag für die Wartburg), Weimar eher drei als zwei Tage.

Dann wäre aber noch die Umgebung Weimars, Jena, Dornburg-Schlösser, der Thüringer Wald usw.. Es gibt da noch einige Orte, die mit Goethe verbunden sind, die ihn inspirierten, so dass man um Weimar herum sicher nochmals drei Tage ohne Probleme verbringen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In meinen Augen ist für beide Städte zusammen eine Woche ausreichend, aber ein Tag pro Stadt ist etwas, was dem Thema nicht gerecht wird und womit man sich keinen Gefallen tut, denn einerseits ist man dann mit Informationen völlig übersättigt, andererseits wird man so manchen interessanten Ort nicht zu sehen bekommen.

Bei einer Woche würde ich 4 Tage in Weimar und 3 Tage in Eisenach einrechnen, weil in meinen Augen Weimar noch ein bisschen mehr für alle Verehrer von Goethe und Co. bereit hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Weimar und Eisenach besuchen möchtest, solltest du nicht nur ein Goethe-Freund sein, denn dann würde Weimar eigentlich genügen (1-2 Tage).

Solltest du aber auch Dr. Martin Luther-Freund sein, dann ist die Wartburg in Eisenach natürlich ein unbedingtes Ziel. Ebenso wenn du Autos als Oldtimer liebst, da bist du dort genau richtig, um zu sehen das EMW auf Augenhöhe mit BMW stand.

Auch Buchenwald (Konzentrationslager) ist einen besinnlichen Besuch wert.

Egal welch ein Freund du bist, ich rate Dir zu keinen Urlaub unter 1 Woche.

LG Harz1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde in Weimar mindestens 2 Tage einplanen -besser 3 .

Eisenach sollte man auch nicht "abrasen"- also 1 Übernachtung einplanen.

Viel Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?