Frage von tobias0608, 47

Wie viel Zeit sollte man für Nizza einplanen?

Hallo ich habe ein Städtereise nach Nizza geplant. Jetzt wollte ich mal wissen wie viel Zeit man für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten braucht? Und was muss man dort gesehen haben?

Antwort
von frankhuber, 36

Ein Must in Nizza ist natürlich die Promenade des Anglais.

Weiterhin die wirklich schöne Promenade du Paillon, ein über einen Kilometer langer Stadtpark, mit ständig wechselnden, großflächigen Wasserspielen.
Toll auch für Kinder.

Dann würde ich den Schlosshügel, Colline du Château, erklimmen: 100 m gehts hoch entweder per Fahrstuhl oder über die Treppe. Oben bietet sich eine schöne Parklandschaft auf verschiedenen Ebenen, die Ruinen einer Festung und eine Kathedrale und ein Wasserfall.

Anschließend würde ich der Altstadt, dem vieux Nice, einen Besuch abstatten: verwinkelte Gassen, jede Menge Cafés, Restaurants, Geschäfte ...

Insbesondere würde ich den Place Rossetti besuchen.

Und wenn ich schon in Nizza bin, würde ich auch (falls ich genügend Zeit hätte) auch noch Antibes und Monaco besuchen - aber nicht unbedingt mit dem Auto, denn es gibt überall Staus, Autobahngebühren, Parkplatznot.

Antwort
von Patrick26, 9

Hallo,

Also die Highlights in Nizza schaffst du auch an einem Tag. 

Nur wenn du etwas mehr vom Stadt-Feeling mitbekommen möchtest und nicht nur Nizza auf der To do liste abhaken willst, dann schon eher zwei Tage und vielleicht auch mal ein paar Stunden am Strand verbringen. Die Privat Strände mit Restaurant sind schon ein sehr angenehmer Zeitvertreib. 

Kannst ja mal auf http://www.idprovence.com/nizza-sehenswuerdigkeiten.html schauen, da sind die  wichtigsten Sehenswürdigkeiten zusammen gefasst.

Gruesse

P

Antwort
von Roetli, 33

Noch ergänzend zur sehr guten Antwort von frankhuber - wieviel Zeit kannst Du nur selbst entscheiden! Es gibt 'Städte-Reiser', die möchten so schnell wie möglich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten abhaken und weiterziehen. Und dann gibt es welche, die finden auch Café-Besuche, kleine Picknicks in Parks, Einladungen zu Boule-Spielen, Museumsbesuche, Erspüren der Atmosphäre einer Stadt und vielleicht sogar den einen oder anderen Bade- oder Bootstag etc. etc. wichtig!

Ich würde mal sagen, alles von 2 - 10 Tagen könnte für Nizza passen!

Kommentar von tauss ,

Drei Tage und zwei Nächte würde ich als absolutes Minimum empfehlen... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten