Hallo, der Stausee "Lac de Sainte-Croix" am Gorges du Verdon im Naturpark Verdon ist im Sommer so zwischen 20 und 23 Grad warm und es gibt viele Bademöglichkeiten, auch mit Hund. Ich kann die Gegend nur Empfehlen. Es gibt soviel zu sehen und zu tun wie wandern, Rad fahren oder Wassersport.... Schau mal auf diese Seithttp://www.idprovence.com/gorges-du-verdon.htmltml gruesse P.

...zur Antwort

Hallo,die Strände in Nizza, sie befinden sich alle zwischen dem Flughafen und dem Hafen an der Altstadt, sind ausschließlich Kieselstrände. Es gibt aber zwei künstlich angelegte Sandstrand Abschnitte, am Strand Beau Rivage und Plage des Ponchettes. Wer mehr Sandstrand sucht, muss weiter Richtung Westen fahren und findet ab den Stränden von Antibes sein Glück. Dort verläuft die Grenz zwischen Kiesel-und Sandstränden. Badeschuhe für die etwas empfindlicheren Füße sind durchaus empfehlenswert und erleichtern den Komfort beim Einstieg in das Türkisblaue Wasser erheblich. Wenn ihr Infos zum Strand in Nizza sucht, da geht mal auf diese Seite: http://www.idprovence.com/nizza-strand.html

Beste Gruesse P.

...zur Antwort

Hallo,

Also die Highlights in Nizza schaffst du auch an einem Tag. 

Nur wenn du etwas mehr vom Stadt-Feeling mitbekommen möchtest und nicht nur Nizza auf der To do liste abhaken willst, dann schon eher zwei Tage und vielleicht auch mal ein paar Stunden am Strand verbringen. Die Privat Strände mit Restaurant sind schon ein sehr angenehmer Zeitvertreib. 

Kannst ja mal auf http://www.idprovence.com/nizza-sehenswuerdigkeiten.html schauen, da sind die  wichtigsten Sehenswürdigkeiten zusammen gefasst.

Gruesse

P

...zur Antwort

Hallo, Auf dieser Seite findest du 6 interessante Routen um die Lavendelfelder der Provence entdecken zu koennen: http://www.idprovence.com/lavendelbluete.html Beste Gruesse Patrick

...zur Antwort