HILFE! Geld von TUI abgebucht, ohne gebucht zu haben!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, einer Kollegin von mir sind vor zwei Jahren über 1000 Euro für Flüge abgebucht worden, die sie angeblich mit ihrer Kreditkarte bei einer deutschen Fluggesellschaft gebucht haben soll. Sie hatte irgendwann mal dort etwas gebucht und es wurde dann vermutet, daß sich irgendjemand ihrer Kreditkartendaten bemächtigt hat. Sie mußte Anzeige erstatten und die Ermittlungen liefen ziemlich lange, sie hat aber nie erfahren, wer eigentlich die Reisenden auf den Tickets waren. Die Flüge waren ganz kurzfristig gebucht worden und bereits durchgeführt, als sie von der Abbuchung erfuhr. Ein Schuldiger wurde natürlich nie gefunden, aber ihre Bank hat ihr die Summe dann später erstattet.

Wenn es bei Deiner Freundin nicht die Kreditkarte, sondern ein reguläres Lastschriftverfahren, dann muß es ja irgendwo ein Dokument mit Unterschrift dazu geben. Hat sie eine Rechtsschutzversicherung? Wenn TUI nicht erstattet, würde ich mir sofort einen Anwalt nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

es kann sein dass jemand gebucht- und seine Bankdaten mit einem Zahlendreher angegeben hat. Alternativ versucht jemand, sich auf Kosten Anderer zu verreisen.

Die Freundin soll morgen ihre Bank anrufen und dort klären lassen, wie sie vorgehen soll.

bye Rolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Weltenbummler22 07.04.2013, 16:30

Sie hat es bereits zurückbuchen lassen, wäre halt nur schön zu wissen, wie es zu so etwas kommt. Bei TUI teilte man uns mit, sie dürften aus Datenschutzgründen keine Auskunft geben. Dabei hätte sie doch so gern gewusst, wo es eigentlich hin geht ;-) Da wird der (Dieb?) auch noch in Schutz genommen.

1
Sannemann 07.04.2013, 16:39
@Weltenbummler22

Ja, meiner Kollegin haben sie auch nie gesagt, wie die Namen auf den Flugtickets lauteten, aus Datenschutzgründen dürfte man das nicht. So blieb immer der Verdacht, daß es vielleicht jemand war, den sie kannte und nicht etwa ein unbekannter Betrüger. Vielleicht ja auch besser so. Und das Geld hat sie auch zurückbekommen.

0

der Abbuchung kann sie doch widersprechen..... morgen gleich zur Bank und erledigen.

ach so- zu spät gelesen - schon zurück gebucht.

Das kann wirklich ein Zahlendreher gewesen sein.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?