HILFE! Geld von TUI abgebucht, ohne gebucht zu haben!?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, einer Kollegin von mir sind vor zwei Jahren über 1000 Euro für Flüge abgebucht worden, die sie angeblich mit ihrer Kreditkarte bei einer deutschen Fluggesellschaft gebucht haben soll. Sie hatte irgendwann mal dort etwas gebucht und es wurde dann vermutet, daß sich irgendjemand ihrer Kreditkartendaten bemächtigt hat. Sie mußte Anzeige erstatten und die Ermittlungen liefen ziemlich lange, sie hat aber nie erfahren, wer eigentlich die Reisenden auf den Tickets waren. Die Flüge waren ganz kurzfristig gebucht worden und bereits durchgeführt, als sie von der Abbuchung erfuhr. Ein Schuldiger wurde natürlich nie gefunden, aber ihre Bank hat ihr die Summe dann später erstattet.

Wenn es bei Deiner Freundin nicht die Kreditkarte, sondern ein reguläres Lastschriftverfahren, dann muß es ja irgendwo ein Dokument mit Unterschrift dazu geben. Hat sie eine Rechtsschutzversicherung? Wenn TUI nicht erstattet, würde ich mir sofort einen Anwalt nehmen.

der Abbuchung kann sie doch widersprechen..... morgen gleich zur Bank und erledigen.

ach so- zu spät gelesen - schon zurück gebucht.

Das kann wirklich ein Zahlendreher gewesen sein.....

Darf Sonnenklar Tv mir einfach ein anderes Hotel zuweisen?

ich habe gestern online bei sonnenklar tv eine reise ins 5 sterne hotel mövenpick el gouna gebucht. keine 5 minuten später kam eine email ,dass ich verbindlich diese reise im april gebucht habe. es stand auch,dass von meiner kreditkarte 300 euro anzahlung abgebucht werden und der rest im märz fällig ist. heute kam dann die rechnung per email und da stand dann auf einmal irgendein stadthotel mit 3 sternen.nichts von mövenpick resort.auf meine telefonische nachfrage erklärte man mir von sonnenklar tv,es läge ein it fehler vor und für meine buchung kann man mir dasw nicht anbieten.sie könnten es mir kostenlos stornieren.das ist alles...ich finde es eine bodenlose frechheit mir einfach eine rechnung mit einem von mir überhaupt nicht gewählten hotel zu schicken.kann man da gar nichts machen?ich habe bis jetzt nur meinen unmut kund getan und noch nichts storniert.es ist direkt vor weihnachten.wahrscheinlich findet sich jetzt noch nicht mal auf die schnelle ein anwalt.wer weiss einen rat?vielen dank im voraus

...zur Frage

Was kann man machen, wenn die Mietwagenfirma im Nachhinein Geld von der Kreditkarte abgebucht hat?

Wir hatten uns in diesem Monat einen Mietwagen ab/ bis Isla Canella gebucht und die "Voll-Voll-Tankregelung" gewählt. Vor Abgabe des Mietwagens haben wir den Tank vollgetankt und uns wurde bei der Übergabe auch nichts weiteres dazu gesagt. Bei der Annahme musste ich -wie auch sonst üblich- meine Kreditkarte zur Kaution abgeben. Nun habe ich zu Hause auf der Kreditkartenabrechnung gesehen, dass mir ein geringer Betrag zzgl. hoher Bearbeitungskosten (aufgrund fehlender Benzinmenge) abgezogen wurde. Ich bin mir aber sicher, dass der Tank absolut voll war, habe aber natürlich kein Foto als Beweismittel von der Tankanzeige geschossen, o.ä. Was ist jetzt zu tun? Wie kann ich meine Unschuld beweisen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?