Klamotten zum Waschen weggeben in Thailand - ist das dort üblich und funktioniert gut?

6 Antworten

In den meisten Hotels und Hostels in Thailand kann man seine Schmutzwäsche für kleines Geld zum Waschen abgeben. Falls nicht, gibt es "um die Ecke" genügend Laundry-Services.

Bei uns hat alles immer super geklappt, stark verschmutzte Sachen (z.B. mit Schlamm o.ä.) werden aber nicht immer sauber. Am besten eher unempfindliche Kleidung mitnehmen. Die gewaschenen Sachen bekommt man üblicherweise am nächsten Tag wieder.

Das ist überhaupt kein Problem in Thailand.

Entweder du läßt deine Sachen über ein Hotel waschen (die bringen die Sachen dann meistens auch in Wäscherei nebenan), das ist meistens bequemer. Oder du gehst gleich selbst in die nächste Laundry. Kostet tut das alles im Vergleich zu europäischen Verhältnissen gar nix, der Wäsche passiert im Normalfall nichts (ich red jetzt davon, dass etwas eingeht oder so, im Normalfall nimmt man in den Urlaub eh nichts grob empfindliches mit) und du brauchst weniger Gepäck ;-)

In fast allen Hotels gibt es - anders als in Deutschland - einen Wäscheservice. Die Preise und die Qualität schwanken von Hotel zu Hotel, von Schicht zu Schicht.

Allerdings muss man sagen: Der mieseste Wäscheservice is besser als gar keiner. Nur Edel-Stücke sollte man besser nicht reinigen lassen (außer das Hotel bietet eine Haftung an)

Was möchtest Du wissen?