Welches asiatische Land kommt einer Thailandreise nahe?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne alle Laender rund um Thailand herum. Aber wie Vorschreiber schon erwaehnten, keines kommt an Thailand heran. Die ca. 50 Jahre Kommunismus, der dort in den Laendern herrschte, hat doch viele alte Kulturen zerstoert. Damit meine ich auch Lebenskultur. Nirgendwo sind die Menschen so nett und liebenswert wie in Thailand. Vielleicht bin ich ja auch nicht ganz objektiv. Ich lebe ja in Thailand.

Die Menschen sind nett und liebenswert in Thailand. Das stimmt hundertpro!

0

Wenn Dir das buddhistisch geprägte Thailand gut gefällt, dann solltest Du Dich auch auf einer der indonesischen Inseln wohlfühlen - und zwar auf dem hinduistisch geprägten Bali. Dort kann man auch recht unkompliziert reisen, die Insel ist von der Natur her großenteils ein Tropenparadies mit saftigen Palmen und Nassreisterrassen. Damit keine Missverständnisse entstehen: Indonesien selbst ist größtenteils muslimisch (dabei selten orthodox), Bali aber nicht.

Ich war in Vietnam, Kambodscha, Laos, China und Malysia. Am ehesten etwas aehnliches wie Thailand hast du an den Grenzen Thailand. Die Landschaft ist aehnlich, das Essen und die Menschen auch etwas. Je nachdem was dir an Thailand gefiel, wenn dir der gruene bergige Norden gefiel, fahr nach Nord-Laos, dort kann man auch so gut hiken wie in Thailands Norden. WEnn dir die Inseln und das tuerkisfarbene Meer und die weissen Straende gefielen, dann sieht es schon schlechter aus. Da kommt Malaysia noch in Frage oder evtl. die Straende vonj Myanmar. Je nachdem wieviel Zeit du hast kannst du gut Kambodscha und Laos miteinander verbinden. Kambodscha ist recht klein und man kommt gut von A nach B und auch ueber Land nach Laos. Die beiden Laender sind noch sehr urspruenglich, nicht so viele Touristen wie z. B. in Vietnam. Myanmar ist auch eine Reise wert, aber etwas teurer und so riesig und hat teilweise so schlechte Strassen, dass man besser von Stadt zu Stadt fliegen sollten.

Nicht so einfach eine Antwort, auf deine ungenaue Frage zu geben.

Ich verstehe das nicht so ganz, Du findest Thailand klasse und willst dann aber ein anderes LAnd haben, das am Besten so sein soll wie Thailand? Warum fährst Du dann nicht nochmal dorthin, wo es Dir gefallen hat?

Wenn Du was anderes sehen willst, dann solltest Du evtl den Vergleich aus Deinem Kopf kriegen und offen für neues sein, dann findest DU wahrscheinlich nochmal was tolles, von dem Du wieder auf ganz andere Weise zehren kannst.

Nachdem die Vorschläge für deine zukünftige Reise etwas unterschiedlich sind, mache ich den Vorschlag evtl. nach Malaysia zu reisen. Die Malayen sind auch sehr nett und hilfsbereit. Es gibt schöne vorgelagerte Inseln, KL ist sehenswert, die Cardamom Berge für Trekking etc. Oder wie wäre es mit Myanmar? Auch dies ist ein faszinierendes Land. Es ist nicht so einfach nach dem "Land des Lächelns" ein vergleichbares asiatisches Reiseziel zu finden. Denn ein Land wie Thailand und seine Menschen wirst du in ganz Asien nicht mehr finden.

Was möchtest Du wissen?