Hotelzimmer sehr schlecht...trotzdem zahlen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Überprüfe die Stornobedingungen. Das Stonieren geht oft zum O-Tarif, dann bist Du raus aus dem Schneider. Falls nicht, darauf bestehen, das Zimmer erst zu sehen und dann erst zahlen. Mit einem Abschlag würde ich nicht rechnen, über Zimmerpreise lässt sich selten feilschen, vor allem nicht nach erfolgter Buchung. Trotdem gute Reise. Und was die Qualität des Zimmers anbelangt, das Preis-Leistungsverhältnis im Auge behalten (ein günstiges Zimmer bietet nun mal keinen Luxus).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe 1x ein CeBIT- Zimmer nicht bezahlt und es kam nie ne Mahnung. Und ich gehöre nach vielen Reisen wirklich nicht zu den "Empfindlichen" Die Zustände, vor allem des Bettes und des Sanitärbereiches, habe ich dort allerdings fotografisch gut dokumentiert. Eine Reklamation vor Ort war nicht möglich, weil die Rezeption, entgegen der Behauptungen, dann bereits kurz nach meinem Eintreffen nicht mehr besetzt war.

Wenn Du vorab bezahlt hast, dürftest Du Dein Geld los sein. Oder willst Du wegen eines solchen Betrags zum Anwalt rennen, der pro Stunde mehr nimmt, als die beiden Nächte gekostet hätten? Dessen ungeachtet hast Du ja erst reserviert. Entweder lässt Du Dich überraschen und lässt Dir das Zimmer zeigen, BEVOR Du bezahlst. Oder Du stornierst und schaust jetzt schon vor Anreise nach etwas anderem. Wo liegt das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn's nicht anders geht, die zwei Tage aussitzen und das Hotel wechseln. TUI Flex hat mir mal in Vancouver ein Hotel für eine Woche gebucht, ich ging nach zwei Tagen, die Vorauszahlung ging jedoch an TUI ! ich musste aber trotzdem die ganze Woche bezahlen, die haben sich da fein rausgeschwatzt - zurück gab es nichts. Im voraus zahlen ist unüblich, ausser wenn Du eine Package gebucht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wielange liegt denn die Buchung zurück bzw. wieviele Wochen sind es bis Reiseantritt? Bis zu einem (von der Reisegesellschaft oder Hotel....) festgelegten Zeitpunkt vor dem Reisetermin kann man normalerweise problemlos stornieren. Meist sind dies 4 bis 10 Wochen, du findest das unter dem Punkt "Reiserücktrittsbestimmungen" oder "Stornierungsbedingungen" in den AGBs des Buchungsvertrags. Vorort Geld zurück zu verlangen ist illusionär. Wenn es nicht in der Hochsaison ist, kannst du auch ohne Buchung auf gut glück hinfahren und dir direkt dort ein Zimmer buchen, nachdem du dir ein eigenes Bild davon gemacht hast.

Hotel Spanien - (Hotel, Reiserecht, Hoteltipp)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ciao - darf ich mal ganz dumm fragen, weshalb hast du die Bewertungen nicht vor der Buchung gelesen? - Aber jetzt ist es wohl zu spät. Warte mal ab, lass dir vor Bezahlung das Zimmer zeigen! - normalerweise kann man das auch ansehen, wenn es dir nicht entspricht, gleich sagen und um ein anderes fragen. Daran sollte und darf dein Urlaub nicht scheitern. Jedes Hotel hat ein Management, sollte es heissen, das Zimmer kann nicht getauscht werden, mit dem Manager sprechen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, da musst Du jetzt durch. Mir ist das auch einmal passiert, seitdem lese ich die Bewertungen vorher.

In dem von mir gebuchten Zimmer lag noch Schmutz vom Vorbewohner und es gab kein warmes Wasser. Nach Beschwerde bekam ich ein anderes. Dort stellte ich erst nach 2 Tagen fest, dass sich dieses Zimmer nicht abschliessen liess. Der Schlüssel drehte sich ganz normal, nur die Tür liess sich trotzdem öffnen. Super Gefühl, vor allem nachts.

Eine weitere schlechte Bewertung hatten die sich redlich verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rolexx7 08.03.2013, 09:59

Und sagen wir mal es ist sehr schlecht... muss ich da trotzdem den Preis zahlen laut Gesetz oder nicht? Also wenn ich da doch nicht schlafen will wenn es wirklich so schlecht ist danke

0
fredl2 08.03.2013, 18:19
@Rolexx7

@Rolexx7: gebucht ist erstmal gebucht. Vor Ort solltest Du ungute Dinge dokumentieren, wenn Du was wiederhaben willst.

Ob sich das wegen 2 Nächten lohnt und Du Dir den Kurzurlaub dadurch nicht erst recht vermiest, das musst Du entscheiden.

1
heima 08.03.2013, 11:20

Gar kein Türschloss gibt es in vielen MED-Clubs. Das ist kein Problem, Bargeld und Bankkarten hat man ohnehin an der Rezetion deponiert.

Aber im Ernst: Vor der Buchung Bewertungen lesen und richtig interpretieren. Z.B. . so: Anzahl der Bewertungen im letzten Halbjahr., Alter der Bewerter, Formulierungen in der Bewertung, eine ansteigender Bewertungsquote ist gut. Aber in manchen Hotels werden möglicherweise positive Bewertungen bestellt. MfG

3
fredl2 08.03.2013, 18:16
@heima

@heima: die Tür hatte ein Schloss - und auch einen Schlüssel. Es war auch kein Club Med, sondern ein angebl. 4 Sterne Hotel in Ruhpolding.

Ich habe den Verdacht, dass da die komplette Verwandschaft gute Bewertungen schreibt. Im Nachhinein sah ich, dass über die Hütte auch regelrechte Arien gesungen wurden.

1

Das Zimmer bei Ankunft -also im Voraus !-bezahlen??? Das klingt für mich suspekt

und gibt - meiner Meinung nach - schon deutliche Hinweise auf die "Gäste", die ein solches Haus bevorzugen .......

Ich tät' stornieren und mich( auch wenn's teurer würde!) nach einer anderen Bleibe umschauen.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tauss 08.03.2013, 12:08

In Hostels ist es z. B. nicht unüblich, mit ANREISE zu zahlen. Bei einem "normalen" Hotel wäre es mir aber auch suspekt ;)

2

Was möchtest Du wissen?