Muss ich einen Einzelzimmer Zuschlag zahlen, wenn mein Reisepartner die Reise nicht angetreten hat?

2 Antworten

Da würde ich nochmal nachhaken, kann natürlich sein, dass derjenige, der dir den Brief schrieb nicht gecheckt hat, dass die 2. Person ja gezahlt hat. Ein Einzelzimmerzuschlag ist ja ein Ersatz, weil du als einzelne Person einen Platz beanspruchst, den man für zwei Personen verkaufen könnte, insbesondere wenn es nur 2-Bett-Zimmer gibt. Da jetzt aber eine zweite Person voll bezahlt hat ist das nicht einzusehen. Notfalls von einem Anwalt beraten lassen.

In diesem Falle nein. Lehne die Forderung schriftlich ab, und warte - im Extremfall - auf die Klage. Sie wird garantiert abgelehnt. Du musst nur stets - schriftlich - Widerspruch einlegen. Falls sie sich auf irgendeine Klausel berufen, kannst Du in diesem Falle mit "sittgenwidrig" erklären, kontern. Auf die Diskussion, warum Die Begleiterin die Reise nicht antrat, musst Du Dich nicht einlassen. Wer hat den Vertrag abgeschlossen ?

Reiseveranstalter bucht in andere Hotels/Orte um

Hallo, wir haben eine 7-tägige Reise nach VAE gebucht. NUn hat der Veranstalter die Reise geändert, wir sind nicht mehr in den Hotels/Orten untergebracht, wie wir sie gebucht hatten. Wir hatten uns für die Reise aber genau auf Grund der Beschreibung und der Hotels entschieden. Nun ist die Enttäuschung ziemlich groß und wir ratlos, ob wir die Reise antreten sollen. Der Veranstalter hat uns zwar in 5* Hotels eingebucht, aber wie gesagt, komplett an anderen Orten. Der veranstalter sieht auch keine Möglichkeit, uns entgegen zukommen.

Die Frage wäre: Könnten wir hier nach Antritt der Reise etwas geltend machen? hat jemand so etwas schon aml erlebt?

Danke für hilfreiche antworten.

...zur Frage

Reiserecht - hat da jemand Ahnung

Ich brauche mal Ihre Hilfe.

Mitte November 2011 haben wir über Neckermann Reisen eine Pauschalreise nach Mallorca gebucht. Es soll am 12. Juni 2012 losgehen. Heute (23.03.3012) haben wir einen Brief von dem RV erhalten, wo steht: "Wie uns die örtliche Agentur mitteilte, ist eine Unterbringung in der von Ihnen gebuchten Anlage leider nicht mehr möglich". Gründe dafür wurden nicht genannt. Unsere Reise hatten wir in einem Reisebüro gebucht.

Von Neckermann haben wir zwar ein Angebot für eine Umbuchung erhalten, das Hotel scheint nicht schlecht zu sein, aber es ist doch nicht das Hotel, dass wir gebucht und bereits eine Anzahlung getätigt haben. Wir haben einfach unsere Gründe, warum wir in dieses bestimmte Hotel fahren möchten.

Wir haben dem RV mitgeteilt, dass wir mit der Umbuchung nicht einverstanden sind.

Und jetzt die eigentliche Frage. Welche Rechte haben wir eigentlich in dieser Situation?

Vor allem hat uns geärgert, dass es noch nicht einmal eine Entschuldigung, Nennung von Gründen, Angebot einer Entschädigung oder sonstiges gab. Vor allem warum brauch man 4 1/2 Monate um einen Reservierungsfehler festzustellen. Jetzt können wir nirgends mehr einen Frübucherrabatt generieren. Dadurch würden uns ja auch mehr kosten entstehen.

...zur Frage

Reise vor 5 Mo. gebucht, jetzt wird diese Reise selben Veranstalter billiger angeboten Geld zurück?

Habe eine Pauschalreise mit all Inklusive vor 5 Monaten gebucht. Habe jetzt gesehen, das der gleiche Veranstalter diese Reise 300,-€ preiswerter anbietet. Kann ich Geld zurück verlangen?

...zur Frage

Flugverschiebung

Wir hatten eine Pauschalreise nach Antalya gebucht.1 Woche vor Abflug wurde uns,ohne Begründung, mitgeteilt,dass der Abflug von 09.50 Uhr auf 21.20 Uhr verlegt wurde.Da uns dadurch ein kompletter Urlaubstag verloren ging haben wir versucht umzubuchen.Das scheiterte aber an der unflexiblen Haltung des Reiseveranstalters.Da sich der Abflug dann nochmals um 25 Min.verschob,waren wir erst 03.30 Uhr (Ortszeit)im gebuchten Hotel und somit war der erste Tag unserer Reise eine glatte(aber bezahlte) Nullnummer.Muss uns der Reiseveranstalter diesen 1.Tag finanziell ersetzen ?

...zur Frage

Pauschalreise: Rückreise verschiebt sich um 1 Tag, ist eine kostebfreie Stornierung möglich?

Hallo liebe Forumsuser,

ich habe vor kurzem von meinem Reiseveranstalter (Meiers Weltreisen) die Info erhalten, dass sich unser Rückflug einer Pauschalreise von 8:00 Uhr auf 20:45 Uhr verschoben hat. Ursprünglich (Direktflug) wären wir am selben Tag um 18:05 Uhr gelandet. Mit der Verschiebung (kein Direktflug) würden wir aber erst am nächsten Tag um 8:55 Uhr landen. Ist es möglich bei dieser Verschiebung die Reise kostenfrei zu stonieren?

Vielen Dank für Eure Antworten

...zur Frage

Darf Sonnenklar Tv mir einfach ein anderes Hotel zuweisen?

ich habe gestern online bei sonnenklar tv eine reise ins 5 sterne hotel mövenpick el gouna gebucht. keine 5 minuten später kam eine email ,dass ich verbindlich diese reise im april gebucht habe. es stand auch,dass von meiner kreditkarte 300 euro anzahlung abgebucht werden und der rest im märz fällig ist. heute kam dann die rechnung per email und da stand dann auf einmal irgendein stadthotel mit 3 sternen.nichts von mövenpick resort.auf meine telefonische nachfrage erklärte man mir von sonnenklar tv,es läge ein it fehler vor und für meine buchung kann man mir dasw nicht anbieten.sie könnten es mir kostenlos stornieren.das ist alles...ich finde es eine bodenlose frechheit mir einfach eine rechnung mit einem von mir überhaupt nicht gewählten hotel zu schicken.kann man da gar nichts machen?ich habe bis jetzt nur meinen unmut kund getan und noch nichts storniert.es ist direkt vor weihnachten.wahrscheinlich findet sich jetzt noch nicht mal auf die schnelle ein anwalt.wer weiss einen rat?vielen dank im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?