Ex Mann verstorben, gemeinsame Tochter fällt als Reisepartner aus. Muss meine Reiserücktrittsversicherung zahlen?

5 Antworten

Da ihr allerdings gemeinsam gebucht habt, wenn ich das richtig verstanden habe, sollte das schon gehen.

Ich habe kurz vor Fukushima für 4 Personen einen Flug gebucht. Die Reiseversicherung hat nur gegriffen, da eine der Mitreisenden schwanger war. Weil wir gemeinsam gebucht haben, hat jeder das Geld zurück bekommen.

In den AGBs deiner Rücktrittsversicherung müsste genau stehen wann die Versicherung greift, in der Regel ist Tod eines nahen Angehörigen mit dabei, ob da natürlich der Exmann dazugehört kann ich nicht sagen. Ich würde nochmal nachhaken und mich notfalls bei einem Anwalt erkundigen (ein Wohl der auch eine Rechtsschutzversicherung hat).

Ist deine Tochter den minderjährig? Vielleicht könnte man hier etwas regeln das sie dann nicht allein zuhause sein kann.
Nachdem es dein Ex-Mann ist wird die Versicherung hier denke ich nicht bezahlen da er nicht mehr zu den "Angehörigen" zählt. 
Ich bin sogar verwundert das die Kosten deiner Tochter problemlos bezahlt wurden den wen bereits eine bekannte Krebserkrankung vorliegt bezahlen die auch nicht einfach so was ich von meinem Bekanntenkreis weiß.
Aber ich würd auch auf alle Fälle beim Anwalt nachfragen.

Wer trägt die Kosten bei teilstornierung?

Hallo, ich will gar nicht lange drum herum reden und habe bereits etwas im Forum gefunden bin aber nicht ganz schlüssig daraus geworden.

Kurze situationsbeschreibung:

Reise von mir für 2 (mich & mittlerweile EX Freundin) gebucht. Nun der Fall der Fälle man hat sich getrennt.

Anzahlung in Höhe v. 300€ bereits geleistet (jeder 50%) Gesamtreisepreis liegt bei 1.200€

Ist natürlich selbsterklärend das ich nicht mehr mit ihr in den Urlaub fahren will also nun zu meinen Fragen:

  1. ist das ein Grund um die reiserücktrittsversicherung in Anspruch zu nehmen?
  2. Was habe ich für Möglichkeiten (so bahnt es sich meiner Meinung nach nämlich an) wenn sie sagt, sie wüsste nix von dem Urlaub usw? Kann ich trotzdem die Restzahlung von ihr einfordern? Sie steht als 2. Reisender drin
  3. Darf / ist es rechtlich „ok“ wenn sie auf Nichtswissend tut / habe ich dann irgendeine Chance oder bleibt der Rest von preis an mir hängen?
  4. Eine ersatzperson wie es vielerorts erwähnt wird habe ich bis dato nicht aber angenommen es findet sich jemand: muss ich die Kosten zur Namensänderung tragen oder sie mir diese erstatten?

tauchen sicher nach der ersten Antwort noch ein paar fragen auf.....

habe eifnach nur „schiss“ // keine Lust auf 900€ zu hocken…

...zur Frage

Namensänderung im Reisepass nach Hochzeit?

Hallo Leute,

zwei Fragen zu folgender Situation:

auf unserer kürzlichen Kambodscha/Thailand-Rundreise hat meine Freundin meinen Heiratsantrag angenommen :-) Bis zur Hochzeit und der dazugehörigen Reise werden noch einige Monate vergehen, aber folgende Fragen stellen sich mir jetzt schon:

  1. Wenn ich einige Monate vor der Hochzeit die Flüge für die Hochzeitsreise buchen, hat meine Freundin ja noch ihren Geburtsnamen, aber bei Antritt des Fluges wird sie ja dann meinen Namen tragen. Wie vermeidet man, dass es Scherereien wegen der Namensänderung und man möglicherweise noch irgendwelche Gebühren zahlen muss?

  2. Nach der Hochzeit wird sie ja bei der Gemeine auch ihren Reisepass ändern lassen müssen. Wir würden vermutlich wenige Tage nach der Hochzeit bereits im Flieger sitzen wollen, aber funktioniert das überhaupt, wenn sie dann nach ihrer Namensänderung erst einen neuen Pass beantragen muss, was vermutlich auch seine Zeit dauert?

Ich nehme mal nicht an, dass wir die ersten sind, die diese Situation erleben werden, deswegen kann mir hier bestimmt jemand helfen :-)

...zur Frage

Reise storniert, Mitflieger möchte nicht zahlen

Guten Tag, ich habe eine Flugreise gebucht, eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen und musste aus gesundheitlichen Gründen die Reise stornieren. Ich habe nun einen Scheck von der Versicherung bekommen und es mit den Stornierungskosten verrechnet. Nun möchte mein Mitflieger die restlichen Stornierungskosten nicht übernehmen. Ich muss dazu sagen, dass er mit allem einverstanden war und wir nicht im negativen auseinander gegangen sind. Kann ich dem Reiseveranstalter sagen, dass er sich nun an meinen Mitflieger wenden soll oder bin ich für diese Summe verantwortlich?

Viele Grüße

...zur Frage

Schadenersatz durch Begleitperson bei Reisestorno zulässig?

Hallo zusammen, Ich habe gemeinsam mit einem Bekannten eine Reise gebucht (Flug und Kreuzfahrt jeweils eine gemeinsame Buchung für beide).

Ich hatte schon längere Zeit ein paar gesundheitliche wehwehchen, was meine Reisebegleitung auch weiß.

Nun bin ich leider richtig erkrankt und möchte die Reise stornieren.

Meine Reisebegleitung droht mir jetzt jedenfalls damit mich auf Schadenersatz zu verklagen sollte seine Versicherung nicht alles zurück zahlen wenn ich das Attest eingereicht habe.

Er beruft sich darauf, dass ich ja schon bei Buchung wehwehchen hatte (im Januar), es seither bei mir aber immer schlimmer wurde und ich erst seit Freitag die Diagnose habe und das um Januar noch nicht absehbar war für mich.... Daher die Frage, ob Er Mit einer Schadenersatzklage durchkommen würde.

...zur Frage

Reise mit minderjähriger Tochter in den USA

Meine 17 jährige leibliche Tochter ist zur Zeit in den USA als Austauschschülerin. Im Juni möchte ich sie abholen und dort mit ihr für 4 Wochen im Land herumreisen. Da meine Tochter einen anderen Nachnamen trägt als ich ( lebe mit der Mutter und den Kindern zusammen, sind aber nicht verheiratet), stellt sich die Frage, ob es deswegen Schwierigkeiten geben könnte z.B. Hotelzimmer mieten. Benötige ich Vollmachten von der Mutter (gemeinsames Sorgerecht besteht), Geburtsurkunde o. ä.. Was muss ich beachten

...zur Frage

Was haltet ihr von folgender Reise?

Hallo,

die Reise sieht wie folgt aus: Tag 1 Ankunft in Arlington Virginia mit Wachablösung, Pentagon, usw. Tag 2-3 D.C. Tag 4 Philadelphia. Tag 5-7 NA sowie Tag 8 (abends steht der Rückflug an). Findet ihr diese Reise zu kurz oder ausreichend und spannend?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?